Die Transaktionsgebühr – so können Sie sie senken

Aus aktuellem Anlass ein kurzer Hilfsbeitrag zu Transaktionsgebühr sowie eine Anleitung, wie Sie diese mit ein paar Klicks auf ein Zehntel senken können.

Bitcoin Core, wie der Bitcoin Client seit Version 0.9.0 heißt, bietet die Möglichkeit, die minimale Transaktionsgebühr für kleine Überweisungen auf 0,00001 BTC anstatt wie bisher 0,0001 BTC zu senken. Insbesondere bei kleineren Überweisungen im cent-Bereich könnte dies vorteilhaft sein. Wer will schon 3 cent je Überweisung bezahlen?

Allerdings ist es nicht ganz so einfach wie man es erwarten sollte. Die Bitcoin-Entwickler haben nun mal recht wenig Verständnis für Leute, die keine Programmiersprache sprechen. Der Client geht weiterhin von der minimalen Transaktionsgebühr von 0,0001 BTC aus, und es gibt auch keine einfache Möglichkeit, sie im Clienten zu senken.

Stattdessen müssen Sie den Clienten aus der Eingabeaufforderung heraus starten und folgendes hinzufügen: “-mintxfee=0.00001”. Der Einfachkeit halber können Sie sich mit dem Text-Editor eine .bat-Datei schreiben und durch diese den Clienten starten. Um es Ihnen einfach zu machen, habe ich eine solche Datei geschrieben. Sie können Sie einfach herunterladen und in Ihren Bitcoin-Ordner hineinkopieren.

Achtung: Die minimale Gebühr bedeutet lediglich, dass Ihr Client die Überweisung tätigen kann. Sie bedeutet nicht, dass die Miner sie auch annehmen müssen. Es kann also sein, dass die Transaktion etwas länger dauert. Aber bei Anwendungen, die Transaktionen auf Sicht bestätigen (wie alle Mikropayment-Dienste) macht das eigentlich nichts.

 

About Christoph Bergmann (1056 Articles)
Das Bitcoinblog wird von bitcoin.de gesponsort, ist inhaltlich aber unabhängig und gibt die Meinung des Redakteurs Christoph Bergmann wieder. Wenn Ihnen das Blog gefällt, freuen wir uns über Spenden an 1BvayiASVCmGmg4WUJmyRHoNevWWo5snqC. Jeder Satoshi wird dazu verwendet, um das Blog besser zu machen. Weitere Infos, wie Sie uns unterstützen können, finden Sie HIER. Gastbeiträge sind ebenfalls willkommen. Meinen öffentlichen PGP-Schlüssel sowie den Bitmessage-Schlüssel finden Sie HIER

8 Comments on Die Transaktionsgebühr – so können Sie sie senken

  1. Hallo,

    ist das nicht die Einstellung, die ich über das Menü

    /Einstellungen/Konfiguration/Wallet/Trabsaktionsgebühr bezahlen

    erreiche?

    Gruß, Thomas

  2. Hallo,

    es geht auch über eine Verknüpfunk (.lnk):
    – Verknüpfung zum Client erstellen
    – Rechtsklick auf die Verknüpfung “Eigenschaften” auswählen
    – In der Eingeabebox für Ziel am Ende den Parameter hinzufügen, Beispiel:
    “C:\bitcoin-client.exe -mintxfee=0.00001”

    So öffnet sich kein (störendes) schwarzes Batch-Fenster.

    Gruß,
    Daniel Dobko

  3. Vielen Dank! Habe ich ausprobiert, klappt! Hat den angenehmen Nebeneffekt, dass man so den Bitcoin Core als Standardprogramm nutzen kann, um eine Zahlungsaufforderung im Netz anzuklicken.

  4. Linux: ~/.bitcoin/bitcoin.conf
    Mac OS X: ~/Library/Application Support/Bitcoin/bitcoin.conf

  5. Also wie kann ich das jetzt auf dem iMac Integrieren?

  6. Das mit der Verknüpfung scheint nur zu klappen, wenn man den Parameter hinter dem letzten Anführungszeichen eingibt:
    “C:\Program Files\Bitcoin\bitcoin-qt.exe” -mintxfee=0.00001

    (Windows 7)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s