Newsticker

Bitcoin.de: Mailbenachrichtigung bei Einzahlungen

Seit gestern hat der Marktplatz Bitcoin.de ein neues Feature: Kunden werden benachrichtigt, wenn eine Bitcoin-Einzahlung erfolgreich ist. Der Server überprüft alle fünf Minuten die Kundenkonten und schickt, sobald ein neuer Zahlungseingang einmal bestätigt wurde, eine Info-Mail raus. So müssen Sie nicht mehr in Ihrem Konto warten, bis die Zahlung registriert wurde. Bis Sie mit den Bitcoins allerdings auf dem Marktplatz handeln können, müssen Sie noch warten, bis die Transaktion sechs Bestätigungen gesammelt hat. Das kann zwar eine Stunde dauern, schützt aber effektiv vor double-spend-Versuchen.

Um trotz des Email-Verkehrs Ihre Privatsphäre zu schützen, bietet Bitcoin.de auch an, die Mails unterzeichnet und verschlüsselt zu versenden.

Über Christoph Bergmann (2115 Artikel)
Das Bitcoinblog wird von Bitcoin.de gesponsort, ist inhaltlich aber unabhängig und gibt die Meinung des Redakteurs Christoph Bergmann wieder --- Christoph hat vor kurzem ein Buch geschrieben: Bitcoin: Die verrückte Geschichte vom Aufstieg eines neuen Geldes. Das Buch stellt Bitcoin in seiner ganzen Pracht dar. Ihr könnt es direkt auf der Webseite Bitcoin-Buch.org bestellen - natürlich auch mit Bitcoin - oder auch per Amazon. --- Natürlich freuen wir uns auch über Spenden in Bitcoin, Bitcoin Cash oder Bitcoin SV an die folgende Adresse: 1BergmanNpFqZwALMRe8GHJqGhtEFD3xMw --- Tipps für Stories sind an christoph.bergmann@mailbox.org immer erwünscht. Für verschlüsselte Nachrichten nutzt bitte meinen PGP-Schlüssel --- Auf Telegram! könnt ihr unsere News abonnieren.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: