Newegg springt auf den Bitcoin-Zug auf

Newegg, einer der größten Online-Elektronik-Händler der USA, hat angekündigt, dass künftig Bitcoins als Zahlungsmittel akzeptiert werden. Für viele Kunden war die Ankündigung längst überfällig. Nachdem Overstock im Januar die Zahlung mit Bitcoins einführte, fragten viele Newegg-Kunden über Social Media, wann das Unternehmen nachziehen würde. Nun ist es soweit. Newegg bietet seinen mehr als 25 Millionen Kunden an, für die umfangreichen Angebote von über 10,5 Millionen Produkten mit Bitcoins zu bezahlen.

Der Artrikel erschien auf englisch im Bitcoin-Magazine. Felix Vögele hat ihn für das Bitcoinblog übersetzt.

Der Computer-Hard- und Software Händler ist, mit beinahe 2,8 Milliarden Dollar Umsatz, einer der größten in der Branche. Im Gegensatz zu Overstock hat Newegg den in Atlanta ansässigen Zahlungsanbieter BitPay als Abwickler für seine E-Commerce-Webseiten gewählt. BitPay bearbeitet momentan Bitcoin-Zahlungen für über 35.000 Händler und hält insgesamt 32 Millionen Dollar Risikokapital, was die bisher höchste Summe unter Bitcoin-Unternehmen bildet. Die Entscheidung von Newegg, die schnell wachsende digitale Währung zu akzeptieren, fügt eine weitere sichere und bequeme Möglichkeit für die Kunden hinzu, ihren elektronischen Bedarf zu decken.

Für einen zukunftsorientierten E-Commerce-Anbieter wie Newegg bietet der Bitcoin für mobile Zahlungen neue Möglichkeiten der Betrugsprävention und Zahlungssicherheit. Für alle Händler, die Zahlungen per Kreditkarte oder Bankdaten abwickeln, besteht ein Sicherheits- und Betrugsrisiko. Bitcoin ist indes eine kryptographische Währung, die dafür entwickelt worden ist, um eine sichere Form der Zahlung zu gewährleisten, indem Betrug und Gebühren nicht nur erschwert, sondern ausgeschlossen sind. Viele E-Commerce-Einzelhändler versuchen, einen Einblick in die Vorteile des Bitcoin für ihr Geschäft und ihre Kunden zu gewinnen, und es scheint, dass Newegg die Vielfalt an Vorteilen erkannt hat. Das Unternehmen ist nun nicht nur in der Lage, reibungslose Zahlungen durch Bitcoin zu verarbeiten, sondern wird wahrscheinlich auch eine signifikante Steigerung des Umsatzes und große Einsparungen bei Bearbeitungsgebühren sehen.

Das Unternehmen ist sehr enthusiastisch gegenüber der Bitcoin-Einführung auf ihren unterschiedlichen E-Commerce-Seiten:

Die Kunden von Newegg gehören zu den frühesten Bitcoin-Minern und sind engagierte Befürworter der Kryptowährungen. Bitcoin als Zahlungsmethode hinzuzufügen ist eine weitere Demonstration dafür, dass wir auf die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Kunden reagieren”, erklärte Soren Mills, Chief Marketing Officer für Newegg Nordamerika, in einer Unternehmensmitteilung.

 

 

 

 

Über Christoph Bergmann (1643 Beiträge)
Das Bitcoinblog wird von Bitcoin.de gesponsort, ist inhaltlich aber unabhängig und gibt die Meinung des Redakteurs Christoph Bergmann wieder. Christoph hat vor kurzem ein Buch geschrieben: Bitcoin: Die verrückte Geschichte vom Aufstieg eines neuen Geldes. Das Buch stellt Bitcoin in seiner ganzen Pracht dar. Ihr könnt es direkt auf der Webseite Bitcoin-Buch.org bestellen - natürlich auch mit Bitcoin - oder auch per Amazon. Natürlich freuen wir uns auch über Spenden in Bitcoin, Bitcoin Cash oder Bitcoin SV an die folgende Adresse: 1BergmanNpFqZwALMRe8GHJqGhtEFD3xMw. Wer will, kann uns auch Hier mit Lightning spenden. Tipps für Stories sind an christoph.bergmann@mailbox.org immer erwünscht. Wer dies privat machen möchte, sollte meinen PGP-Schlüssel verwenden.

Ein Kommentar zu Newegg springt auf den Bitcoin-Zug auf

  1. The biggest reason I loved newegg for making this move is because now i can buy GPUs from the bitcoins my rig makes monthly! I just ordered a couple of their 750ti 😀

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s