Wikimedia nimmt Spenden in Bitcoins an

Die Wikipedia ist für die allermeisten Internetnutzer die Adresse erster Wahl, wenn man irgendetwas wissen will. Die unermüdliche Arbeit von Freiwilligen sorgt dafür, dass die Schwarm-Enzyklopädie meistens aktuell, korrekt und detailreich ist. Wer die Organistation hinter der Wikipedia, die Wikimedia Foundation, nun mit Bitcoins unterstützen will, kann das seit gestern tun. Allerdings muss man den Spendenlink erstmal finden …

Die Wikimedia-Foundation betreibt nicht nur die Wikipedia, sondern viele weitere Projekte wie Wikibooks, Wiktionary, Wikinews, MediaWiki und mehr. Auch wenn sämtliche Inhalte des Wiki-Imperiums von Freiwilligen erstellt werden, beschäftigt die Wikimedia-Foundation rund 215 Angestellte, die sich vor allem um die Technik (Server, Internetseiten), das Recht (Copyright) und um die Community (Rechtsberatung, Marketing) kümmern.

Auf ihrem Blog hat die Foundation gestern angekündigt, nun auch Bitcoins zu akzeptieren. Der Grund sei einerseits die kontinuierliche Anfrage aus der Community, Spenden auch in der virtuellen Währung anzunehmen, sowie die neue Rechtssicherheit, die mit der New Yorker BitLizenz einhergeht. Mit Coinbase hat die Foundation nun einen Partner gefunden, der die technische Umsetzung der Spenden verwaltet – und die Bitcoins direkt in Dollar umwandelt.

Wer aber nun auf die deutschsprachige Wikipedia stürmt und dort den Spendenbutton sucht, wird die Option nicht vorfinden. Stattdessen muss man über die Startseite der englischsprachigen Foundation gehen und dort im eigenen Wiki die Seite “Ways to give” aufrufen. Oder man geht direkt auf die Spendenseite.

Über Christoph Bergmann (1629 Beiträge)
Das Bitcoinblog wird von Bitcoin.de gesponsort, ist inhaltlich aber unabhängig und gibt die Meinung des Redakteurs Christoph Bergmann wieder. Christoph hat vor kurzem ein Buch geschrieben: Bitcoin: Die verrückte Geschichte vom Aufstieg eines neuen Geldes. Das Buch stellt Bitcoin in seiner ganzen Pracht dar. Ihr könnt es direkt auf der Webseite Bitcoin-Buch.org bestellen - natürlich auch mit Bitcoin - oder auch per Amazon. Natürlich freuen wir uns auch über Spenden in Bitcoin, Bitcoin Cash oder Bitcoin SV an die folgende Adresse: 1BergmanNpFqZwALMRe8GHJqGhtEFD3xMw. Wer will, kann uns auch Hier mit Lightning spenden. Tipps für Stories sind an christoph.bergmann@mailbox.org immer erwünscht. Wer dies privat machen möchte, sollte meinen PGP-Schlüssel verwenden.

2 Kommentare zu Wikimedia nimmt Spenden in Bitcoins an

  1. Schaut Euch bitte nochmal Eure Überschrift an. Zwinker…
    Na? Fällt was auf? ansonsten mal Wikipedia fragen. 😉
    Übrigens nimmt die anonyme Suchmaschine der Leibnitz Universität Hannover
    Metager.de jetzt auch Spenden in Bitcoin an.

  2. Nicht mehr aktuell

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: