Die besten Weihnachtsgeschenke, die ihr mit Bitcoin kaufen könnt

Weihnachtsgeschenk. Bild von Kristina Alexanderson via flickr.com. Lizenz: Creative Commons

Wie schön: Man kann problemlos alle Weihnachtsgeschenke mit Bitcoins kaufen. Wir stellen euch die wichtigsten Onlineshops für den Weihnachtseinkauf vor.

Es wird wieder Zeit, sich für Weihnachten vorzubereiten. Wer vorhat, in diesem Jahr nicht wieder ab dem 20. Dezember durch kalte, nasse und proppenvolle Innenstädte zu eilen, um die letzten verbleibenden, überteuerten Geschenke zu ergattern, sollte sich vielleicht ein paar Tage vorher darüber Gedanken machen, was er wem wie schenkt.

Die gute Nachricht für Bitcoin-Fans ist, dass es viele Möglichkeiten gibt, die Geschenke an die Lieben mit Bitcoins zu bezahlen. Wir stellen euch im Folgenden einige Online-Shops vor, bei denen ihr mit Kryptowährungen auf Weihnachtsbummel gehen könnt.

Lebensmittel und Getränke

Lebensmittel aller Art sind fast immer ein gutes Weihnachtsgeschenk. Wer liebt es nicht, zu essen und zu trinken, vor allem in den kalten Tagen zwischen den Jahren?

Bei Moema Espresso gibt es edlen Kaffee und Espresso aus aller Welt. Wer seinem kaffeeliebhabenden Verwandten eine besonders große Freude machen will, kann auch Tassen, Kaffeemühlen und weitere Accessoires für den Koffein-Junkie bestellen.

Denjenigen, die ihr Getränk lieber mit ein paar Umdrehungen mehr genießen, dürftet ihr mit Bier eine größere Freude machen. Eine reiche Auswahl an Bieren, die euer lokaler Getränkemarkt vielleicht nicht vorrätig hat, gibt es bei Bier-kaufen.de. Wer es ganz exklusiv möchte, sollte einen Blick auf Westvleteren for Sale werfen: Hier gibt es das angeblich beste Bier der Welt. Zumindest sind die in einem belgischen Kloster gebrauten Westvleteren ein unter Liebhabern beliebter, und äußerst rarer, Genuss.

Leiblicher wird es im Gewürzland. Hier gibt es eine reiche Auswahl an Gewürzen, Tees, Kräutern, Ölen und mehr. Wer nach etwas sucht, das den Kulinarikern in seinem Umfeld eine Freude bereitet, wird hier sicherlich fündig werden.

Spiele

Für Kinder ist bekanntlich alles, was kein Spiel ist, eher eine Beilage unterm Weihnachtsbaum. Daher sollte man beim Geschenkebummel unbedingt einen Blick auf die Spielwaren werfen.

Eine sehr reiche Auswahl an Brettspielen gibt es bei Spielematerial.de. Neben gängigen Spielen gibt es auch Material – Würfel, Kartons, Karten, Figuren – spezielle Würfel mit den unterschiedlichsten Augenzahlen für Pen & Paper Rollenspiele und vieles mehr.

Natürlich sind Brettspiele heute nicht mehr rundherum im Trend. Oft hat sich der Schauplatz der Spiele auf den Monitor verlagert, und der Nachwuchs von heute wünscht sich kein Brettspiel mehr, sondern einen Produktschlüssel für Computerspiele. Mit Bitcoin kann man diese für so gut wie alle Spiele auf zahlreichen Plattformen bezahlen. Hier seien nur einige erwähnt: Bei CJD-Keys gibt es vermutlich die größte Auswahl; bezahlen kann man mit Bitcoin oder Bitcoin Cash. Bei Keys4Coins ist die Auswahl kleiner, aber es werden noch einige weitere Kryptowährungen akzeptiert. Joltfun schließlich punktet damit, dass man auch per Lightning bezahlen kann.

Mode

Es ist nicht immer ein ganz einfaches Thema, aber oft macht sich Mode auch gut unter dem Weihnachtsbaum. Mit Bitcoin kann man mittlerweile in einigen Shops für Klamotten bezahlen.

Der Avocadostore hat ein relativ breites Sortiment an Damen-, Herren- und Kindermode, die nicht nur optisch etwas hermachen, sondern auch biologisch, fair und in Deutschland produziert worden sind. Passend zu Weihnachten gibt es hier also noch ein gutes Gewissen zum Kauf dazu. Daneben hat der Avocadostore auch zahlreiche Einrichtung- und Dekogegenstände sowie Tees und Süßigkeiten auf Lager. Ein Besucht lohnt sich!

Weniger breit, aber dafür exklusiv ist die Auswahl bei Von Floerke. Hier gibt es hochklassige Männermode, vom Jacket über Hosenträger zu Fliegen. Daneben bietet Von Floerke auch exklusive Drinks für Männer an – Whisky, Wodka, Absinth und mehr. Die Chancen, hier etwas passendes für Weihnachten zu finden, liegen also ziemlich hoch.

Schließlich dürften in vielen Familien Fußballtrikots ein Volltreffer fürs Fest sein. Im Shop von Citysoccer könnt ihr Fußballschuhe, Trikots, Trainingsanzüge und mehr kaufen. Wer sich beeilt, kann auch den Namen des Beschenkten auf das Trikot seines Lieblingsvereins drucken lassen.

Ein tolles individuelles Geschenk könnten auch die Umhänge-Taschen von Noshy sein. Diese werden mit einem individuellen QR-Code bedruckt. Das könnte eine Bitcoin-Adresse sein, ein Facebook-Profil, ein lustiges Video oder eine persönliche Webseite.

Schmuck und Deko

Ketten, Ohrringe, Halsbänder, Armbänder, Ringe und mehr aus Gold oder Silber und mit Perlen, Diamanten oder Edelsteinen gibt es in reicher Auswahl bei Gschmuck.de. Hier findet man für jeden Geschmack etwas.

Etwas geringer, aber auch exklusiver ist die Auswahl bei bei Mavie, dem Online-Juwelier. Das Schmuckkraftwerk von Ulrich Buhmann hat dagegen nur eine kleine, aber dafür feine Auswahl von Produkten aus der Werkstand des Schmuckhersteller, ist aber auch einen Blick wert.

Bei der Glanzfee.de liegt der Fokus eher auf Modeschmuck und Perlen, sowie Bastelsets für diejenigen, die ihren Schmuck gerne selbst herstellen wollen. Weiter gibt es Tassen, Schmuckdosen, Dekoartikel wie Engelsfiguren, Kerzen und vieles mehr.

Für Freunde mittelalterlicher und keltischer Beschmückung dagegen ist Windalf.de ein Muss. Hier gibt es allerlei Arten von historischem Schmuck. Als Bonus findet man in dem Shop Holzkunst wie Schalen, rustikale Möbel und Drachenfiguren sowie Trinkhörner.

Für Krypto-Fans

Für viele Leute in der Bitcoin-Szene kommt es vor allem darauf an, dass das, was unter dem Weihnachtsbaum liegt, etwas mit einer Kryptowährung zu tun hat. Hier haben wir noch zwei Empfehlungen.

Bei Kryptolampen gibt es Lampen mit den Logos von Bitcoin, Litecoin, Ethereum, IOTA und Monero. Die Lampen sind hochwertig verarbeitet und werfen ein dekoratives Licht auf den Raum.

Zuletzt möchte ich noch mein eigenes Buch “Bitcoin: Die verrückte Geschichte vom Aufstieg eines neuen Geldes” empfehlen. Für die Bitcoin-Interessierten in der Verwandtschaft dürfte dies eine spannende Lektüre sein; das Buch ist zudem geeignet, den Bitcoin-Laien in der Familie verständlich zu machen, was euch so sehr an der Bitcoin-Bewegung fasziniert.

Über Christoph Bergmann (1627 Beiträge)
Das Bitcoinblog wird von Bitcoin.de gesponsort, ist inhaltlich aber unabhängig und gibt die Meinung des Redakteurs Christoph Bergmann wieder. Christoph hat vor kurzem ein Buch geschrieben: Bitcoin: Die verrückte Geschichte vom Aufstieg eines neuen Geldes. Das Buch stellt Bitcoin in seiner ganzen Pracht dar. Ihr könnt es direkt auf der Webseite Bitcoin-Buch.org bestellen - natürlich auch mit Bitcoin - oder auch per Amazon. Natürlich freuen wir uns auch über Spenden in Bitcoin, Bitcoin Cash oder Bitcoin SV an die folgende Adresse: 1BergmanNpFqZwALMRe8GHJqGhtEFD3xMw. Wer will, kann uns auch Hier mit Lightning spenden. Tipps für Stories sind an christoph.bergmann@mailbox.org immer erwünscht. Wer dies privat machen möchte, sollte meinen PGP-Schlüssel verwenden.

8 Kommentare zu Die besten Weihnachtsgeschenke, die ihr mit Bitcoin kaufen könnt

  1. Nixgeschenkt // 12. December 2018 um 8:16 // Reply

    Habe eben dein Buch bestellt und muss zugeben etwas unehrenhaftes getan zu haben. Ich habe mit PayPal bezahlt, da ich gerade am Smartphone unterwegs bin und alle meine Coins mit Ledger gesichert sind. Nun stellte ich mir ganz betroffen die Frage ob ich denn der Einzige bin der hier in diesem speziellen Rahmen nicht mit Krypto bezahlt. Eine Auswertung bzw. Darstellung der genutzten Bezahlarten fände ich an dieser Stelle echt interessant. Meinst du das wäre möglich das man im Bestellprozess sehen kann welche Bezahlart wie oft genutzt wurde? Also relativ nicht absolut natürlich.

    • Hallo, die Auswertung möchte ich schon lange mal schreiben. Bisher sind Banküberweisungen mit weitem Abstand vorne, aber auch PayPal wird relativ oft benutzt. Bitcoin weniger als ich erwartet hätte, aber angesichts der Kurse bin ich darüber gar nicht so unglücklich …

      • Nixgeschenkt // 16. December 2018 um 10:55 //

        Ja es ist einfach noch zu aufwändig mit Krypto zu bezahlen. PayPal ist da sehr fix. Aber bei deinem aktuellen Beitrag über Opera kann man ja Hoffnung haben das sich dies bessert.

    • Und vielen Dank für den Kauf!

  2. Super vielen Dank für den Artikel, es gibt leider zu wenig Seiten auf denen man Onineshops findet bei denen man stresslos mit Bitcoins oder Altcoins zahlen kann.
    Es wäre ein Traum wenn es eine Affiliate Plattform gäbe die unter einem Dach Bitcoins Onlineshops zusammenfasst. Kennt Ihr sowas?

    Liebe Grüße vom https://kryptozwerg.com

  3. Gerade bei den (niedrigen) Kursen solltest du dich aber über BTC Bezahlungen freuen.Relativ viel BTC pro Bestellung und eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Kurse in absehbarer Zeit hochgehen.

  4. Moin, habe gerade sehr interessiert das Buch gelesen vielen Dank.

    Mich würde interessieren ob es Börsennoder dergleichen gibt wo ich hegen Bitcoin verkaufen kann?

Leave a Reply to Nixgeschenkt Cancel reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s