Articles by Christoph Bergmann

About Christoph Bergmann (1147 Articles)
Das Bitcoinblog wird von bitcoin.de gesponsort, ist inhaltlich aber unabhängig und gibt die Meinung des Redakteurs Christoph Bergmann wieder. Wenn Ihnen das Blog gefällt, freuen wir uns über Spenden an 1BvayiASVCmGmg4WUJmyRHoNevWWo5snqC. Wir akzeptiere mit dieser Adresse sowohl Bitcoin als auch Bitcoin Cash. Weitere Infos, wie Sie uns unterstützen können, finden Sie HIER. Gastbeiträge sind ebenfalls willkommen. Meinen öffentlichen PGP-Schlüssel sowie den Bitmessage-Schlüssel finden Sie HIER

WordPress akzeptiert jetzt Bitcoins

16. November 2012 // 2 Comments

Die Adaption des Bitcoin schreitet immer weiter voran. Auch die verzerrte Berichterstattung durch die Massenmedien scheint ihm nichts mehr anhaben zu können. Die Vorteile des Bitcoin sind einfach nicht von der Hand zu weisen. WordPress.com möchte durch die Akzeptanz des Bitcoin ihr demokratisches Grundprinzip vollends durchsetzen: Jeder Erdenbürger soll alle WordPress-Funktionen ohne Einschränkungen nutzen [...]

Bitcoin als AntiSpam-Maßnahme?

8. November 2012 // 0 Comments

Reddit ist ein soziales Netzwerk, welches sich seit seiner Gründung im Jahr 2005 wachsender Beliebtheit erfreut. Anders als bei Facebook & Co. bleiben die Nutzer von Reddit in der Regel anonym, was einige Vor- und Nachteile mit sich bringt. So haben die Betreiber von Reddit regelmäßig mit Spam (meist von Computern generierte Texte) und sogenannten Troll-Postings zu tun. Während der Spam sich noch mehr oder weniger unproblematisch herausfiltern lässt, ohne dass auch nur ein Nutzer etwas davon mitbekommen würde, verhält es sich mit den Troll-Postings genau andersherum. An dieser Stelle kommt nun jedoch der Bitcoin ins [...]

Die Gründung der Bitcoin Foundation

22. October 2012 // 0 Comments

Nachdem der Bitcoin im Jahr 2012 immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit geraten ist und von Investoren zunehmend als ernstzunehmende Anlageform wahrgenommen wird, beschleunigen nun auch die Innovationen und Entwicklungen rund um den Bitcoin. In Zeiten eines nahenden Upgrades auf die nächste Generation von Mining-Hardware, der Einführung der ersten Bitcoin-Kreditkarte und der bevorstehenden Halbierung der pro Block generierten Bitcoins nimmt nun die jüngst ins Leben gerufene Bitcoin Foundation ihre Arbeit [...]

Neues Bitcoin-Zeitalter steht bevor: Mining-Effizienz mit neuer Hardware wird um ein Vielfaches ansteigen

17. September 2012 // 1 Comment

Die Mining Community rund um die Krypto-Währung Bitcoin ist ja bereits einiges gewohnt. Im Laufe der Zeit wurde die Mining-Hardware immer effizienter. Waren bis 2011 fast ausschließlich Grafikkarten das Nonplusultra in Sachen Rentabilität, so sind es heute die FPGAs, oder im Klartext Field Programmable Gate Arrays, die die Krone der Mining-Effizienz innehalten. Doch auch dieser Zustand wird offenbar nicht mehr lange andauern. Sogenannte ASICs, die in naher Zukunft erscheinen werden, halten die Bitcoin-Community derzeit in Atem. Es deutet einiges darauf hin, dass die FPGAs die Krone in naher Zukunft abgeben [...]

Bald weltweit und überall mit Bitcoins bezahlen?

28. August 2012 // 3 Comments

Der Bitcoin findet bisher beinahe ausschließlich im Internet Verwendung, man kann in nur sehr wenigen Geschäften direkt mit ihm bezahlen. Vermutlich Anfang Oktober soll nun die erste Bitcoin-Kreditkarte herausgegeben werden. Ob und inwieweit sie sich am Markt durchsetzen kann, bleibt abzuwarten. Die Chancen stehen nicht schlecht, denn ein solches Kreditkartensystem erhöht den Alltagsnutzen des Bitcoin ungemein, war jedoch bisher technisch kaum [...]

Internationale Bitcoin Konferenz 2012 in London

6. August 2012 // 1 Comment

Bereits zum zweiten Mal treffen sich Menschen aus der ganzen Welt auf einer eigens für den Bitcoin veranstalteten Konferenz. Nachdem Prag im vergangenen Jahr der Austragungsort war, findet man sich dieses Mal vom 15. bis 16. September 2012 in London ein um zu diskutieren, Ideen auszutauschen und dazuzulernen. Wie im letzten Jahr konnten auch für die anstehende Konferenz hochkarätige Redner gewonnen werden, die in ihren Vorträgen das digitale Zahlungsmittel Bitcoin von allen Seiten näher beleuchten [...]

Gültig nur mit Unterschrift – Bitcoins sicher signiert

17. July 2012 // 1 Comment

Da der Bitcoin ein rein digitales Zahlungsmittel ist, das nur aus Bits und Bytes besteht, kann er nicht auf die üblichen Sicherungsmechanismen von Papiergeld wie Wasserzeichen oder spezielle Prägungen zurückgreifen. Und da sich Bits und Bytes leicht kopieren lassen, benötigen Bitcoins ein effektives Verschlüsselungsverfahren, um vor Missbrauch geschützt zu sein. Hierbei kommt eine sogenannte asymmetrische Verschlüsselung zum Einsatz. Das Problem liegt nämlich darin, dass der Bitcoin seine Nachrichten im Grunde frei über das Internet verschickt. Bei der asymmetrischen Verschlüsselung werden daher zwei Schlüssel generiert, ein öffentlicher und ein [...]

Bitcoin: Perfekt für Kleinstbeträge

6. July 2012 // 2 Comments

Bitcoin bringt als rein digitales Zahlungsmittel vor allem Vorteile im Bereich der Bezahlung über das Internet mit. Im Gegensatz zu einigen anderen Zahlungsmethoden eignet sich Bitcoin in geradezu idealer Weise zur Zahlung von Kleinstbeträgen. Dies wird auch Micropayment bezeichnet und meint in der Regel Beträge von 1 Cent bis 5 Euro. Solche Kleinstbeträge lassen sich zwar im Prinzip genauso transferieren wie größere Beträge auch, aber Aufwand und Nutzen stehen in einem eher ungünstigen Verhältnis. Überweisungen, Lastschriften und Kreditkartenzahlungen verursachen nicht selten höhere Kosten als das gekaufte Gut selber wert [...]

Mit Bitcoin durch die Schuldenkrise – Euro Kurs für Bitcoins steigt

20. June 2012 // 6 Comments

Spanien und Griechenland – zwei Länder, die in der aktuellen Schuldenkrise eine wichtige, wenn auch dramatische Rolle spielen. In den krisenbedrohten Ländern sind viele Menschen darum bemüht ihre Ersparnisse in Sicherheit zu bringen, wie Medienberichten mehr und mehr zu entnehmen ist. Manche Anleger gehen dabei den besonders originellen Weg über den Bitcoin. Seit der Einführung des Bitcoins im Jahr 2009 sind immer mehr Nutzer von den Eingenschaften des Zahlungsmittels begeistert. Es gilt nach wie vor als fälschungssicher, ist dezentral organisiert und frei verfügbar.Spain and Greece are two countries that play an important and also dramatic role in the current debt crisis. So many people in the troubled nations are trying to get their savings to safety, which is an ongoing [...]

Geldmengenbegrenzung lässt die Frage – Was ist Inflation – beim Bitcoin nicht aufkommen

6. June 2012 // 0 Comments

Auch beim Bitcoin ist kontinuierliches Wachstum ein Thema. Die Menge der sich im Umlauf befindlichen Bitcoins erhöht sich alle 10 Minuten. Das muss auch so sein, denn die Zahl der Bitcoin Nutzer nimmt ebenfalls stetig zu. Da aber eine Geldmengenvermehrung auch immer einen inflationären Charakter hat, darf die Anzahl an Bitcoins nicht unkontrolliert steigen, sondern ist bestimmten Regeln unterworfen. Pro Stunde dürfen weltweit maximal 6 Blöcke berechnet werden, damit sich die Anzahl der Bitcoins gleichmäßig erhöht. Dies hilft auch dabei den Dollar und Euro Kurs für Bitcoins bei konstanter Nachfrage stabil zu halten. Diese Blöcke dienen außerdem dazu, die auf der ganzen Welt durchgeführten Transaktionen zu verifizieren. Erzeugt werden die Blöcke beim Bitcoin Mining, wobei [...]