Artikel von Christoph Bergmann

Über Christoph Bergmann (1638 Beiträge)
Das Bitcoinblog wird von Bitcoin.de gesponsort, ist inhaltlich aber unabhängig und gibt die Meinung des Redakteurs Christoph Bergmann wieder. Christoph hat vor kurzem ein Buch geschrieben: Bitcoin: Die verrückte Geschichte vom Aufstieg eines neuen Geldes. Das Buch stellt Bitcoin in seiner ganzen Pracht dar. Ihr könnt es direkt auf der Webseite Bitcoin-Buch.org bestellen - natürlich auch mit Bitcoin - oder auch per Amazon. Natürlich freuen wir uns auch über Spenden in Bitcoin, Bitcoin Cash oder Bitcoin SV an die folgende Adresse: 1BergmanNpFqZwALMRe8GHJqGhtEFD3xMw. Wer will, kann uns auch Hier mit Lightning spenden. Tipps für Stories sind an christoph.bergmann@mailbox.org immer erwünscht. Wer dies privat machen möchte, sollte meinen PGP-Schlüssel verwenden.

Dogecar und Block Reward Halfing

28. April 2014 // 3 Kommentare

Zeit, über den Dogecoin zu schreiben: Die Shibes haben einen Nascar-Rennwagen bezahlt – das DogeCar – der am 4. Mai in Talladega antreten wird. Außerdem wurde kürzlich Block 200.000 gefunden, wodurch sich der Reward erneut [...]

Der Biebercoin

27. April 2014 // 4 Kommentare

Am heutigen Sonntag wurde der Biebercoin geboren. Zumindest vielleicht. Der Release ist aber so süß, dass wir ihn Ihnen nicht vorenthalten wollen. Außerdem sagt er viel über Altcoins an sich [...]

Überraschung: China verbietet mal wieder Bitcoins

25. April 2014 // 5 Kommentare

Sie werden es nicht glauben: China geht wieder gegen den Bitcoin vor. Die Chinesische Volksbank stellt erneut ein Ultimatum an Banken, die Zusammenarbeit mit Bitcoin-Börsen einzustellen. Unglaublich ist, dass diese Nachricht erneut zu einem kleinen Kurssturz um beinah 30 Euro geführt [...]

Bankenverband warnt (mal wieder) vor Bitcoins

23. April 2014 // 4 Kommentare

Die deutsche Presse funktioniert nach relativ vorausberechenbaren Regeln: Jemand, der etwas bekanntgeben will, geht zum Büro der Deutschen Presseagentur (dpa) und gibt den Redakteuren dort ein Exklusivinterview. Am nächsten Tag schickt dpa eine Meldung raus, die in jeder Redaktion der Bundesrepublik ankommt. Vor einigen Tagen war die Besucherin Liane Buchholz, die Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbands öffentlicher Banken in Deutschland, und sie äußerte sich zu Bitcoins. Das Ergebnis können Sie zum Beispiel im Tiroler Tagblatt oder im Gießener Anzeiger [...]

Neuigkeiten von Mt. Gox: Kein Grund für Hoffnung

22. April 2014 // Ein Kommentar

Wir bleiben dran: Die Neuigkeiten rund um Mt. Gox. Als wir zum letzten Mal haben, hatte die Börse gerade “überraschenderweise” 200.000 “vergessene” Bitcoins entdeckt, die Polizei hatte Ermittlungen aufgenommen und ein Richter war den ungewöhnlichen Schritt gegangen, frustrierte Opfer eigene Ermittlungen in der Blockchain durchführen zu lassen. Seitdem hat Mt. Gox für mehrere weitere Schlagzeilen gesorgt. Für die geprellten Kunden dürften die Nachrichten eine Chronik der Entmutigung [...]