Deutsch

Der Bitcoin erobert das Internet

30. Juni 2011 // 0 Kommentare

Bitcoins sind ein virtuelles und sicheres Internetzahlungsmittel. Das Geld dient ausschließlich für digitale Transaktionen, Geldstücke oder -scheine gibt es nicht. Diverse Internetseiten nehmen bereits Zahlungen in Bitcoin an. Das System wird durch keine Bank gesteuert. Mathematische Prozesse sind für die Erzeugung verantwortlich. Maximal können 21 Millionen Bitcoins erstellt werden, diese Grenze wird erst in einigen Jahren erreicht sein. Die Open Source Software steuert die maximale Menge, die auf einmal erzeugt werden kann. Der Rechenaufwand erfolgt in dem Peer-to Peer-System durch das sogenannte [...]

Virtuelle Internet-Währung Bitcoin im Trend

24. Juni 2011 // 0 Kommentare

Bitcoin ist eine eigene Währung im Internet in Form von digitalem Geld mit der auf Internetseiten, die das Bezahlen mit Bitcoins bereits akzeptieren, bezahlt werden kann, ohne dass beispielsweise das Lastschriftverfahren verwendet werden muss oder die Kreditkarte benötigt wird. Da es sich um eine virtuelle Währung handelt, gibt es weder echte Geldstücke noch Geldscheine; es wird also ausschließlich in Bitcoin bezahlt. [...]

Bitcoins: Die Revolution einer digitalen Währung

22. Juni 2011 // 0 Kommentare

Nur im Web konnte eine Währung entstehen, die sich jeder staatlichen Kontrolle entzieht und maximale Anonymität garantiert. Das neue elektronische Geld Bitcoin, erregt die Gemüter und ist das Werk eines Kryptographen, der sich selbst Satoshi Nakamoto nennt. 2009 konzipierte er das Open-Source-Softwareprojekt, welches durch eine komplizierte Verschlüsselungstechnik die digitale Währung der Bitcoins (BTC) [...]

Chancen und Risiken der neuen Internet-Währung Bitcoin

20. Juni 2011 // 0 Kommentare

Als Bitcoin wird virtuelles Geld bezeichnet, das auf einem Peer-to-Peer-System basiert. Satoshi Nakamoto hat die virtuelle Währung bereits seit dem Jahre 2007 entwickelt. Der Wert der elektronischen Währung entsteht aufgrund von Angebot und Nachfrage. Die Menge des Geldes kann nicht beeinflusst werden, in der Software ist eine feste Obergrenze von 21 Millionen Bitcoins codiert. Für Verbraucher und Verbraucherinnen, die über das Internet einkaufen bietet Bitcoin große Vorteile. Der Zahlungsvorgang gestaltet sich anonym und in den meisten Fällen gebührenfrei. Die virtuelle Währung funktioniert mit einem asymmetrischen Kryptographiesystem. Aufgrund des aufwendigen Verschlüsselungsverfahrens gilt die elektronische Währung als fälschungssicher. Einige Stimmen warnen vor Bitcoin. Die [...]

Hallo neue Währung!

20. Juni 2011 // 2 Kommentare

Willkommen zum neuen deutschsprachigen Blog rund um das Thema Bitcoin. Dies ist der erste Bitcoin Artikel. Unsere Redaktion sitzt in den Startlöchern und wird Dich in Zukunft mit Infos zu der neuen virtuellen Währung im Internet [...]