Deutsch

Internationale Bitcoin Konferenz 2012 in London

6. August 2012 // Ein Kommentar

Bereits zum zweiten Mal treffen sich Menschen aus der ganzen Welt auf einer eigens für den Bitcoin veranstalteten Konferenz. Nachdem Prag im vergangenen Jahr der Austragungsort war, findet man sich dieses Mal vom 15. bis 16. September 2012 in London ein um zu diskutieren, Ideen auszutauschen und dazuzulernen. Wie im letzten Jahr konnten auch für die anstehende Konferenz hochkarätige Redner gewonnen werden, die in ihren Vorträgen das digitale Zahlungsmittel Bitcoin von allen Seiten näher beleuchten [...]

Gültig nur mit Unterschrift – Bitcoins sicher signiert

17. Juli 2012 // 3 Kommentare

Da der Bitcoin ein rein digitales Zahlungsmittel ist, das nur aus Bits und Bytes besteht, kann er nicht auf die üblichen Sicherungsmechanismen von Papiergeld wie Wasserzeichen oder spezielle Prägungen zurückgreifen. Und da sich Bits und Bytes leicht kopieren lassen, benötigen Bitcoins ein effektives Verschlüsselungsverfahren, um vor Missbrauch geschützt zu sein. Hierbei kommt eine sogenannte asymmetrische Verschlüsselung zum Einsatz. Das Problem liegt nämlich darin, dass der Bitcoin seine Nachrichten im Grunde frei über das Internet verschickt. Bei der asymmetrischen Verschlüsselung werden daher zwei Schlüssel generiert, ein öffentlicher und ein [...]

Bitcoin: Perfekt für Kleinstbeträge

6. Juli 2012 // 2 Kommentare

Bitcoin bringt als rein digitales Zahlungsmittel vor allem Vorteile im Bereich der Bezahlung über das Internet mit. Im Gegensatz zu einigen anderen Zahlungsmethoden eignet sich Bitcoin in geradezu idealer Weise zur Zahlung von Kleinstbeträgen. Dies wird auch Micropayment bezeichnet und meint in der Regel Beträge von 1 Cent bis 5 Euro. Solche Kleinstbeträge lassen sich zwar im Prinzip genauso transferieren wie größere Beträge auch, aber Aufwand und Nutzen stehen in einem eher ungünstigen Verhältnis. Überweisungen, Lastschriften und Kreditkartenzahlungen verursachen nicht selten höhere Kosten als das gekaufte Gut selber wert [...]

Mit Bitcoin durch die Schuldenkrise – Euro Kurs für Bitcoins steigt

20. Juni 2012 // 6 Kommentare

Spanien und Griechenland – zwei Länder, die in der aktuellen Schuldenkrise eine wichtige, wenn auch dramatische Rolle spielen. In den krisenbedrohten Ländern sind viele Menschen darum bemüht ihre Ersparnisse in Sicherheit zu bringen, wie Medienberichten mehr und mehr zu entnehmen ist. Manche Anleger gehen dabei den besonders originellen Weg über den Bitcoin. Seit der Einführung des Bitcoins im Jahr 2009 sind immer mehr Nutzer von den Eingenschaften des Zahlungsmittels begeistert. Es gilt nach wie vor als fälschungssicher, ist dezentral organisiert und frei verfügbar.Spain and Greece are two countries that play an important and also dramatic role in the current debt crisis. So many people in the troubled nations are trying to get their savings to safety, which is an ongoing [...]

Geldmengenbegrenzung lässt die Frage – Was ist Inflation – beim Bitcoin nicht aufkommen

6. Juni 2012 // 0 Kommentare

Auch beim Bitcoin ist kontinuierliches Wachstum ein Thema. Die Menge der sich im Umlauf befindlichen Bitcoins erhöht sich alle 10 Minuten. Das muss auch so sein, denn die Zahl der Bitcoin Nutzer nimmt ebenfalls stetig zu. Da aber eine Geldmengenvermehrung auch immer einen inflationären Charakter hat, darf die Anzahl an Bitcoins nicht unkontrolliert steigen, sondern ist bestimmten Regeln unterworfen. Pro Stunde dürfen weltweit maximal 6 Blöcke berechnet werden, damit sich die Anzahl der Bitcoins gleichmäßig erhöht. Dies hilft auch dabei den Dollar und Euro Kurs für Bitcoins bei konstanter Nachfrage stabil zu halten. Diese Blöcke dienen außerdem dazu, die auf der ganzen Welt durchgeführten Transaktionen zu verifizieren. Erzeugt werden die Blöcke beim Bitcoin Mining, wobei [...]

Bitcoin im Vergleich mit anderen Währungen und Bezahlsystemen

16. Mai 2012 // 0 Kommentare

Bitcoin stellt an sich selbst den Anspruch, ein wegweisendes Zahlungsmittel des digitalen Zeitalters zu sein. Anhand seiner zahlreichen Vorteile lässt sich ermessen, dass dieser Anspruch alles andere als übertrieben ist. Anonymität, Fälschungssicherheit und eine hohe Transaktionsgeschwindigkeit sind nur drei gute Eigenschaften, die Bitcoin in sich vereint. Die Frage ist, ob Bitcoin im Vergleich mit anderen, konventionellen Währungen und Transfersystemen bestehen [...]

Bitcoin Euro Kurs: Entwicklung des Preises für Bitcoins

2. Mai 2012 // 0 Kommentare

Wie berechnet sich eigentlich der Wert von etwas, dass nur in Form von Bits und Bytes existiert? Das kommt ganz darauf an, wie diese Ansammlung an Nullen und Einsen angeordnet ist. Im Falle vom Bitcoin stellt sich diese Frage gleich zweimal, denn hier sind nicht nur ein paar Programme Gegenstand der Wertmessung, sondern ein ganzes Zahlungsmittel. Noch dazu eine unkonventionelle Zahlungsart, die sich nicht anfassen lässt. Bitcoins sollen vor allem der Aufgabe gerecht werden ein Tauschmittel zu sein. Und als solches bringt der Bitcoin alle Eigenschaften mit, die hierfür benötigt werden. Währungen und Waren haben, was deren Wertentwicklung betrifft, eines gemeinsam: Sie bestimmen sich in überwiegendem Maße an Angebot und [...]

Bitcoin – zukunftsweisende Zahlungsart für das Micropayment

18. April 2012 // 0 Kommentare

Immer mehr Dienste und Inhalte werden von Webseitenbetreibern gegen Bezahlung von geringen Geldbeträgen zur Verfügung gestellt. So können beispielsweise auf den Internetseiten von Zeitungen einige Artikel nur noch durch die Bezahlung eines kleinen Geldbetrages gelesen werden. Aber auch bei Musikdownloads oder Onlinespielen ist das Einkaufen mit sehr geringen Eurobeträgen durchaus üblich. Diese Überweisungen werden auch unter dem Begriff Micropayment zusammengefasst. So klein die Beträge beim Micropayment auch ausfallen, so groß sind die Erwartungen seitens der Nutzer an die technischen Möglichkeiten: Schnell, einfach, bequem und vor allem günstig muss die Überweisung von Klein- und Kleinstbeträgen [...]

Gesellschaft für Informatik lädt zum Bitcoin Workshop und Tutorial

2. April 2012 // Ein Kommentar

Die Aufmerksamkeit, mit der die digitale Währung Bitcoin bedacht wird, wächst stetig. Nun möchte sich auch die Gesellschaft für Informatik (GI) aus Braunschweig im Rahmen ihrer Jahrestagung des Themas in einem Workshops und einem Tutorial annehmen. Von großem Interesse sind da natürlich die eher technischen Themen rund um die Funktionsweise der virtuellen Münze. Bitcoin wirft eine ganze Reihe von wissenschaftlich relevanten Fragen auf, vor allem im Hinblick auf den technischen und ökonomischen [...]

Gewinnaussichten beim Bitcoin Mining

18. März 2012 // 4 Kommentare

Kaufen oder selber machen? Es gibt nicht viele Währungen, bei denen sich diese Frage stellt. Bitcoin gehört jedoch ganz sicher dazu. Und die Antwort ist nicht etwa vom Gesetzgeber abhängig, sondern von der Wirtschaftlichkeit, mit der Bitcoin Mining betrieben werden kann. Eine wesentliche Eigenart dieses Vorgangs ist es nämlich, dass die zu lösenden Aufgaben mit zunehmender Anzahl an Minern schwerer werden und damit mehr Rechenleistung benötigt [...]