Deutsch

Währung in limitierter Auflage: Die Mengenbegrenzung des Bitcoins

31. August 2011 // 0 Kommentare

Bitcoin ist ein relativ neues und sehr innovatives elektronisches Zahlungsmittel, das ähnlich wie Bargeld gehandhabt werden kann. Einzelne Bitcoins werden durch das Lösen komplexer mathematischer Aufgaben erzeugt, was als Mining bezeichnet wird. Seit Einführung des Bitcoins ist nicht nur das Interesse an dieser digitalen Währung gewachsen, sondern auch die Anzahl der Benutzer. Gleichzeitig wächst die vorhandene Geldmenge stetig. Doch hier findet sich eine Besonderheit des Bitcoins im Vergleich zu anderen Währungen: Die Anzahl generierter Bitcoins ist nach oben hin begrenzt. [...]

Fälschung unmöglich – was den Bitcoin sicher macht

17. August 2011 // Ein Kommentar

Hackerangriffe auf Bitcoin-Börsen und ein Trojaner, der Bitcoins von infizierten Rechnern auf das Konto des Angreifers verschickte, provozieren Fragen nach der allgemeinen Sicherheit des Bitcoin und damit auch nach seiner Fälschungssicherheit. Ein Bitcoin ist keine reale – und vor allem keine konsistente – „Münze“, sondern besteht aus einer digitalen Zeichenfolge, die bei Transaktionen in Form kryptischer Schlüssel ausgetauscht wird. Diese Schlüssel werden für jede Transaktion neu generiert. Verschlüsselung, die digitalen Signaturen der Transaktionspartner sowie die Überprüfung der Transaktionscodes durch den Bitcoin-Algorithmus machen den Bitcoin praktisch [...]

Bitcoin – eine Chance für Gesellschaft und Wirtschaft

10. August 2011 // 0 Kommentare

Bitcoin ist eine virtuelle Internetwährung, die ohne die Kontrolle von Banken und Staaten auskommt, die weitgehend anonym ist und mit deren Nutzung keine Gebühren anfallen. Für Verbraucher, Verbraucherinnen und Unternehmen bietet die Bitcoin-Währung somit viele Vorteile, dennoch hat der Bitcoin viele Gegner, da die Wirtschaft angeblich nachhaltigen Schaden von den Bitcoins davontragen soll. Es wird sogar behauptet die Nutzung der virtuellen Währung sei schlichtweg gefährlich und die Machenschaften der Schattenwirtschaft würden durch die Bitcoins begünstigt. Doch die Banken und Staaten fürchten in erster Linie einen Kontrollverlust. Unternehmen, die im Zahlungsabwicklungsgeschäft tätig sind, fürchten hohe [...]

Bitoins selber generieren – wodurch sich eine gute MiningRig auszeichnet

5. August 2011 // 2 Kommentare

Das Bitcoin Mining (Erzeugen der Bitcoins) bildet die Basis für die Zahlungsmethode Bitcoin. Im Zuge des Minings muss zur Kreation der Bitcoins eine kryptografische Aufgabe gelöst werden. Das bedeutet, dass mit sehr leistungsstarken Rechnern verschiedene Zahlen gefunden werden müssen, welche bestimmten mathematischen Bedingungen zu entsprechen haben. [...] [...]

Innovative Währung Bitcoin erkämpft sich Vertrauen

30. Juli 2011 // 0 Kommentare

Mit Innovationen tun sich Gesellschaft und Politik oftmals schwer. Was sich nicht auf Anhieb sinnlich erfassen lässt, wird oftmals abgelehnt oder gar als gefährlich eingestuft. Das zumindest so lange, bis sich ein jeder selbst einmal die Mühe gemacht hat, Vor- und Nachteile gegeneinander abzuwägen. Die neue Internetwährung Bitcoin hat derzeit ihre liebe Mühe, sich gegen allerlei Vorurteile zur Wehr zu setzen. Die Rede ist von Diebstahl, Fälschung und – wie könnte es anders sein – Steuerhinterziehung, der mittels Bitcoin der Weg frei gemacht werden soll, so heißt [...]

Minen von Bitcoins – Hinweise zum „Goldmünzen“ generieren für Einsteiger

25. Juli 2011 // 0 Kommentare

Das Minen von Bitcoins ist im Prinzip nichts anderes als eine Art der Geldschöpfung, nur ohne Druckerpresse und Notenbank. Der Bitcoin ist eine Internetwährung, an die der Anspruch gestellt wird, absolut fälschungssicher zu sein. Um diese Sicherheit zu gewährleisten sind komplexe Rechenoperationen nötig, die einer großen Menge an Rechnerkapazität bedürfen. Einzelne Rechner sind dazu kaum in der Lage, weswegen Mining dezentral im gesamten Bitcoin Netzwerk betrieben wird. Das Beste dabei: Es kann jeder mitmachen, der einen Rechner [...]

Bitcoin als Investment – das Gold der Zukunft?

22. Juli 2011 // 0 Kommentare

In Zeiten der Wirtschaftskrise und Inflation investieren viele Menschen in Gold. In den letzten zehn Jahren konnte der Goldwert sich ein sattes Plus von 300 Prozent erarbeiten, Gold scheint demnach eine sehr sichere Investition zu sein. Doch auch die virtuelle Währung Bitcoin hat durchaus Börsenpotential. Kurz nachdem der Bitcoin entwickelt wurde, lag der Wert für einen Bitcoin lediglich bei ein paar Cent. Innerhalb von kurzer Zeit hat sich der Wert des Bitcoin aber drastisch gesteigert, zeitweise lag dieser bei fast 30 [...]

Schlechte Berichterstattung – welche falschen Behauptungen man über Bitcoins häufig liest

19. Juli 2011 // 0 Kommentare

Der Bitcoin hat in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Im Internet und in der Presse kursieren daher viele Berichte über die virtuelle Währung. Die aufgestellten Behauptungen über Bitcoins entsprechen jedoch nicht immer der Realität. Leser bekommen oftmals Halb-Wahrheiten präsentiert, welche die Internet-Währung in einem völlig falschen Licht erscheinen [...]

Elektronische Bitcoin-Geldbörse mit Truecrypt vor Diebstahl sichern

17. Juli 2011 // 0 Kommentare

Im Urlaub, in belebten Einkaufspassagen oder auf offener Straße ist es ratsam auf seinen Geldbörse acht zu geben, nur allzu schnell hat ein raffinierter Langfinger sich diesen angeeignet. Doch auch die Menschen, die Bitcoins als Zahlungsmittel nutzen, sollten auf der Hut sein. Wie im wirklichen Leben gibt es auch im Netz Diebe, die es auf den Inhalt des elektronischen Geldbeutels wallet.dat abgesehen haben. So hat man vor kurzem zwei solcher Diebe in Form von Trojanern entlarvt, die mit unterschiedlichen Methoden arbeiten, aber die gleichen Ziele verfolgen. Nämlich den Bitcoin-Nutzern das Geld aus der Tasche zu ziehen. [...]

Warum Unternehmen Bitcoins als Zahlungsmittel akzeptieren sollten

7. Juli 2011 // 0 Kommentare

Bitcoin ist eine virtuelle Währung, die deutlich schnellere Transaktionen ermöglicht als eine klassische Überweisung. Bitcoins sind zwar nur in begrenzter Zahl verfügbar, ermöglichen aber Überweisungen auch in Kleinstbeträgen von weniger als einem Cent. Da Transaktionen in der Regel kostenfrei erfolgen können, werden dadurch auch Überweisungen von geringen Cent-Beträgen wirtschaftlich. Doch für Unternehmen kann die Währung Bitcoin auch strategische Aspekte bieten, weshalb Firmen den Bitcoin als Zahlungsmittel in ihre Betrachtungen einbeziehen [...]