Deutsch

Zweitgrößtes soziales Netzwerk der Welt zahlt Bitcoin für Content aus. Und zwar nur Bitcoin!

22. April 2015 // 6 Kommentare

Taringa! ist das größte soziale Netzwerk Südamerikas und nach Facebook das soziale Netzwerk mit weltweit dem meisten Traffic. Gestern hat Taringa! sein "Creadores"-Programm gestartet: Wer beliebten Content postet, bekommt einen Anteil an den Werbeeinnahmen - ausschließlich in Bitcoin. Das ist genau die revolutionäre Anwendung, für die der Bitcoin gemacht wurde. [...]

Ein riesiger globaler Elektrohändler akzeptiert Bitcoin, während bekannt wird, dass die Gox-Coins schon lange gestohlen worden sind

21. April 2015 // 8 Kommentare

Einige spärliche Infos zu „21“, dem geheimnisvollsten und wertvollsten Startup der Bitcoin-Welt, eine neue, berauschende Akzeptanzstelle, die Technik und Zubehör aller Art weltweit ausliefert, neue Hinweise, was bei MtGox passiert ist, eine Entscheidung Spaniens zu Verumsatzsteuerung von Bitcoins und eine Rücknahme der Akzeptanz durch Netellers Mastercard-Ersatz – das sind die Zutaten für diese Bitcoin News der Woche. Diesmal ausnahmsweise am Dienstag. 21 bleibt weiter ein Geheimnis „21“ ist der Name des Bitcoin-Startups, welches mit 116 Millionen Dollar den absoluten Rekord an Investoren-Kapital eingesammelt hat. Der Name ist vermutlich ein Hinweis auf die 21 Millionen Bitcoins, die es insgesamt einmal geben wird. Das Startup von Balaji Srinivasan hat [...]

Eine Sim, die zugleich eine Wallet ist

20. April 2015 // 2 Kommentare

Ein Startup will die bitSIM bauen: eine Sim-Karte fürs Handy, die es ermöglicht, per SMS Bitcoins zu senden und zu empfangen. Man soll sie einfach auf die bestehende Sim-Karte auflegen können, um das Handy zur Bank zu machen. Ohne dass eine weitere Software nötig wäre. [...]

BitPays Zahlen für 2014 zeigen, dass Bitcoin kein Fiat 2.0 ist

20. April 2015 // 10 Kommentare

BitPay hat ausführliche Zahlen für 2014 vorgelegt. Diese Zahlen dürften das bisher genaueste Bild abgeben, wie der Bitcoin als Zahlungsmittel eingesetzt wird. Man kann, wie es BitPay macht, sie so interpretieren, dass Bitcoin mehr und mehr zu einer Konsumwährung wird. Man kann aber ebenso gut sagen, dass er genau das nicht geworden ist und vielleicht niemals werden wird. Was nicht weiter ein Problem ist. [...]

Bitcoin-Verkauf in Österreich ohne Lizenz erlaubt

15. April 2015 // 3 Kommentare

Es gibt hunderte von Gründen, Österreich zu lieben. Seit kurzem zählt dazu auch die Freiheit, Bitcoins per Automat oder Gutschein öffentlich zu verkaufen. Die Österreichische Finanzmarktaufsicht (FMA) hat auf Anfrage des Grazer Startups coinfinity gemeint, deren Gewerbe löse keine Aufsichtspflicht aus. [...]