Deutsch

Mit Bitcoin Spenden – abseits etablierter Dienstleister

8. Februar 2012 // Ein Kommentar

Das digitale Zahlungsmittel Bitcoin dient schon längst nicht mehr nur als reines Bezahlsystem für das Online-Shopping. Mehr und mehr gemeinnützige Organisationen und NGOs greifen dankbar auf den Bitcoin zurück, wenn es um das Sammeln von Spenden geht. Bekannte Vertreter sind WikiLeaks und die Occupy-Wallstreet-Bewegung. Beide können auch ein Lied davon singen, wie es ist, von etablierten Bezahldienstleistern wie in beiden Fällen PayPal ausgeschlossen zu [...]

Bitcoin im ZDF – Das digitale Geld ist im Alltag angekommen

1. Februar 2012 // 4 Kommentare

„Burger, Bier und Bitcoin“, so wurde der Fernsehbeitrag über Bitcoin genannt, welcher vor kurzem über das ZDF in der „heute“ Sendung seine Verbreitung fand. Ein Barbesitzer in Berlin ist dazu übergegangen, neben dem Euro auch den Bitcoin anzunehmen. Wie das in der Praxis aussieht, wird gleich zu Beginn des Beitrages demonstriert. Kunden, die mittels Bitcoin bezahlen möchten, zücken statt des Geldbeutels ihr Mobiltelefon, um damit umgehend den fälligen Betrag zu [...]

Bitcoin im Vergleich mit Kreditkarte, PayPal und Co.

28. Januar 2012 // 0 Kommentare

Spätestens dann, wenn man an die zurückliegenden Weihnachtseinkäufe denkt, wird klar, warum Online-Shopping immer beliebter wird. Kein Schlange stehen, keine Parkplatzsuche und erst recht kein Gedränge. Wer aber online einkauft, der bezahlt in der Regel auch auf dem gleichen Wege. Um diesen Vorgang zu beschleunigen und sicherer zu machen, hat sich bereits ein eigener Markt für Bezahldienstleister entwickelt. Die Versprechungen sind hoch angesetzt, und nicht immer sind die beteiligten Unternehmen dazu in der Lage, diese auch einzuhalten. Wer die Vorteile des Online-Shoppings zu schätzen weiß, der sollte sich Bitcoin einmal genauer ansehen. Denn im Vergleich zu anderen Bezahlsystemen können Bitcoins gleich mehrfach [...]

The Good Wife – Bitcoin Auftritt in einer US-Serie

21. Januar 2012 // Ein Kommentar

In den USA konnte der Bitcoin vor kurzem einen enormen Schub in Sachen Bekanntheit verbuchen. In der Anwaltsserie „The Good Wife“ ging es in der entsprechend betitelten Folge „Bitcoin For Dummies“ um die Identität des ominösen Erfinders einer rein digitalen Währung. Wie der Titel der am 15. Januar 2012 in den USA zum ersten Mal ausgestrahlten Episode es bereits andeutet, wird diese Währung auch in der Serie Bitcoin genannt. Die Bitcoin-Community hat jedenfalls allen Grund zur Freude, denn gemessen am sprunghaften Anstieg der Wikipedia-Zugriffszahlen für den englischsprachigen Bitcoin-Artikel ist das Interesse an der digitalen Währung rasant gewachsen.In the U.S., the Bitcoin has recently won a huge boost in terms of notoriety. The episode “Bitcoin For [...]

Hinter Schloss und Hash-Wert – warum der Bitcoin fälschungssicher ist

15. Januar 2012 // 0 Kommentare

Der virtuelle Bitcoin Geldbeutel, die Wallet.dat, ist im Prinzip nichts anderes als ein Schlüsselbund, mit dem sich Transaktionen durchführen lassen. Ausgetauscht werden keine realen Münzen, sondern Signaturen, die der Verifizierung dienen. Die Initiatoren und Entwickler, die den Bitcoin für den Zahlungsverkehr der Zukunft fit machen, stellen an die Währung Bitcoin nicht umsonst den Anspruch, absolut fälschungssicher zu sein. Ein wichtiger Faktor, denn eine rein digitale Währung, wie Bitcoins es nun mal sind, bräuchte sonst einen viel zu hohen Vertrauensvorschuss seitens seiner [...]

Eine Sache für Idealisten? – Lohnt sich Bitcoin Mining?

6. Januar 2012 // 0 Kommentare

Bitcoin Mining bezeichnet das Berechnen neuer Blöcke, die für Transaktionen im Bitcoin Netzwerk benötigt werden. Da Bitcoin eine fälschungssichere Währung ist und bleiben soll, ist deren Berechnung eben nicht gerade einfach. Nutzer, die in das Bitcoin Mining einsteigen möchten, benötigen neben Client und Miningprogramm speziell dafür optimierte Rechner mit einer hohen Grafikleistung, damit sich der gesamte Vorgang finanziell lohnen [...]

Bitcoins kaufen: Kursentwicklung und Kursschwankungen

30. Dezember 2011 // Ein Kommentar

Mit Währungen verhält es sich im Prinzip nicht anders als mit Waren und Dienstleistungen: Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis. Das gilt für herkömmliche Währungen genauso wie für die digitale Währung Bitcoin. Die Frage, die sich sowohl Nutzern als auch Kritikern stellt, ist die nach dem eigentlichen Wert. Denn ein Bitcoin besteht im Grunde genommen nur aus Nullen und Einsen. Ein Wert wird erst durch die Anordnung erzeugt. Dies sind bereits zwei Faktoren, die Wert und Kursentwicklung von Bitcoins bestimmen. Im direkten Zusammenhang mit der Nachfrage stehen Erwartungen: Idealisten schrauben diese naturgemäß höher als kritisch veranlagte Zeitgenossen. Wer auf eine Wertsteigerung von Bitcoins spekuliert, wird diese in möglichst großem Umfang kaufen, um vom Kursgewinn [...]

Das Geschäft mit dem Bezahlen – Bitcoin als Alternative

23. Dezember 2011 // 2 Kommentare

Auch der Vorgang des Bezahlens ist längst ein eigenständiges Geschäft geworden. Zahlreiche Bezahldienstleister buhlen mittlerweile um die Gunst der Kunden. Bekannte Vertreter dieser Zunft sind PayPal, Giropay oder ClickandBuy. Daneben finden sich noch immer die eher konventionellen Methoden wie Nachnahme und Überweisung. Eine völlig andere Alternative erfreut sich mit dem Bitcoin jedoch zunehmend höherer Akzeptanz durch die Käufer. Und das ist weit mehr und etwa völlig anderes als nur ein Unternehmen, welches Bezahlungen durchführt. Vielmehr ist der Bitcoin ein völlig eigenständiges digitales Zahlungsmittel, welches mit Bezahldienstleistern nicht nur mithalten, sondern diesen gegenüber auch noch mit deutlichen Vorteilen aufwarten [...]

The Money Revolution – Kinofilm über den Bitcoin sucht Sponsoren

18. Dezember 2011 // Ein Kommentar

Satoshi Nakamoto, die Person hinter der sich die Entwickler der dezentralen, digitalen Währung Bitcoin verbergen, könnte bald die Hauptrolle in einem Kinofilm über Geldsysteme spielen. „The Money Revolution“ soll der Film heißen, der dokumentarische Informationen mit einer computeranimierten Rahmenhandlung verbindet, um eine Bewusstseinsrevolution in Sachen Geld auszulösen. Dieses ehrgeizige Filmprojekt benötigt zur Umsetzung die finanzielle und ideologische Unterstützung der Bitcoin [...]

Bestes Zahlverfahren 2011: Dritter Platz für den Bitcoin

9. Dezember 2011 // 2 Kommentare

Immer mehr Menschen können sich ein Leben ohne Web 2.0 und Social Media nicht mehr vorstellen. Doch welche speziellen Angebote und Projekte sind bei den Nutzern besonders beliebt? Diese Fragen konnte das t3n Magazin, welches sich selbst als wegweisendes deutsches Printmedium in diesen Bereichen bezeichnet, kürzlich mit den erstmals vergebenen t3n Web Awards beantworten. Die Leser des Printmagazins und des gleichnamigen Webportals durften in insgesamt 21 Kategorien unter anderem über die Platzierung bei den besten Blogs, Facebook-Pages und Apps abstimmen. Darüber hinaus wurde auch das beste Zahlverfahren gesucht. Da der Bitcoin in den letzten Monaten häufig in der breiten Öffentlichkeit Beachtung gefunden hat und dabei immer mehr Anhänger gewinnen konnte, ist es nur [...]