Deutsch

„Bitcoin-Mining ist zu einer Industrie herangewachsen und muss sich wie jede andere Industrie der Gesellschaft gegenüber verantworten.“

18. Juli 2019 // 12 Kommentare

Der Klimawandel ist da, und das Bitcoin-Mining steht zuweilen im Verdacht, ihn als Treiber des Stromverbrauchs zu befördern. Während andere Bitcoiner versuchen, das Problem klein zu reden, plädiert Christian Rotzoll von RaspiBlitz für einen offeneren Umgang mit dem Thema - und dafür, von den Minern ökologische Verantwortung einzufordern. [...]

Bitcoin ist ein „Thema der nationalen Sicherheit“

17. Juli 2019 // 7 Kommentare

US-Finanzminister Steven Mnuchin gibt eine Pressekonferenz zu Bitcoin und anderen digitalen Währungen. Dabei kündigt er an, dass die US-Regierung nicht dulden wird, dass Bitcoin für illegale Aktivitäten genutzt wird oder die Stellung des Dollars als Reservewährung angreift. Am Rande eines Treffens der G7-Finanzminister bei Paris äußerst sich mit Olaf Scholz auch erstmals ein deutscher Minister zu Kryptowährungen. [...]