Deutsch

Der Trinity-Hack: IOTA-User verlieren mehrere Millionen Euro, Tangle steht für Wert-Transaktionen still

25. Februar 2020 // 10 Kommentare

Bei IOTA hagelt es Probleme: Ein Hacker nutzte ein Addon der Trinity-Wallet, um eine Malware in die Wallets zu schleusen, die den Seed und damit IOTA im Wert von mehr als 2 Millionen Euro gestohlen hat. Nun steht der Tangle still, und die IOTA Foundation macht alles Menschenmögliche, um den Schaden zu begrenzen. Dabei demonstriert sie einen Anspruch auf Kontrolle, den es bei einer Kryptowährung eigentlich gar nicht geben sollte. Der Vertrauensverlust in die vor allem in Deutschland beliebte Kryptowährung dürfte enorm sein. [...]

Die Urlaubsumfrage

18. Februar 2020 // 13 Kommentare

Das Bitcoinblog.de macht eine Woche Urlaub. Wie es bereits Tradition ist, nutzen wir die Pause, um durch eine Umfrage mehr über euch zu erfahren. Diesmal geht es um Kryptowährungen, Krypto-Medien und auch ein Stückchen Politik. [...]

Der Kampf um die 10.000 Dollar

11. Februar 2020 // 21 Kommentare

Am Sonntag durchbrach der Bitcoin-Kurs wieder die 10.000-Dollar-Schwelle, um Montag-Morgen wieder durch sie durchzufallen. Ein Blick auf das Geschehen auf den Börsen mit einigen Daten - vom Transaktionsvolumen über die Google-Trends zum Kursverlauf einiger Altcoins. [...]

Anypay entsorgt BTC. BitPay macht BIP70 wieder optional und kündigt Lightning an.

10. Februar 2020 // 9 Kommentare

Neuigkeiten von Zahlungsdienstleistern: Der Platzhirsch BitPay kehrt ab von seiner umstrittenen Politik, das Payment-Protokoll verpflichtend zu machen. Damit kann man wieder mit allen Wallets bei BitPay bezahlen. Ferner kündigt der Zahlungsdienstleister an, Lightning und weitere Kryptowährungen zu integrieren. Der kleinere Dienstleister Anypay dagegen nimmt BTC aus dem Portfolio und setzt vollständig auf Bitcoin Cash, Bitcoin SV und Dash. [...]

Universität Maastricht bezahlt 200.000 Euro an Ransomware-Hacker

7. Februar 2020 // 8 Kommentare

Eine Ransomware hat Ende 2019 die Computersysteme der niederländischen Universität Maastricht infiziert und zahlreiche wichtige Daten verschlüsselt. Die Hochschul-Leitung hat sich entschieden, das Lösegeld von 30 Bitcoin zu bezahlen, um die Daten wieder freizukaufen. Die Universität Maastricht teilt sich dieses Leid mit vielen anderen Hochschulen, die so häufig zum Opfer von Ransomware-Angriffen werden, dass Experten bereits von einer Bedrohung für das Bildungswesen sprechen. [...]

Lightning Labs erhält 10-Millionen-Dollar-Investment

6. Februar 2020 // 13 Kommentare

Lightning Labs ist das Lightning Startup und gibt den beliebten Lightning-Node lnd heraus. Mit einem Investment von nun 10 Millionen Dollar hat es nun das Kapital, um seine Vision des offchain-Netzwerks voranzutreiben. Zugleich stellt Lightning Labs mit seinen ersten kommerziellen Service vor. [...]