Akzeptanz

Rakuten akzeptiert Bitcoins durch Bitnet

18. März 2015 // Ein Kommentar

Der japanische Online-Shop Rakuten ist eines der zehn größten Online-Unternehmen der Welt und laut eigener Angabe der drittgrößte Internethändler der Welt. Wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt gegeben hat, wird es auf seinen weltweiten Online-Märkten Bitcoins akzeptieren. Dabei hilft der Zahlungsdienstleister Bitnet, in den Rakuten investiert hat. [...]

Virtuelle Währungen unter dem Schirm der Königin

27. Februar 2015 // 8 Kommentare

Die Sonne geht nicht unter im (ehemaligen) britischen Weltreich. Schatzkanzler Osborne twittert über virtuelle Währungen, in London kann man Immobilien mit Bitcoins kaufen, ein Derivate-Markt bietet Bitcoin-Futures, Kenia bekommt eine Börse und ein Bitcoin-Startup aus Hannover einen Preis. Das sind die Themen dieses Newsrückblicks der Woche. [...]

WordPress verabschiedet sich von Bitcoin-Zahlungsoption

25. Februar 2015 // 8 Kommentare

Bad news. Eigentlich passen wordpress und bitcoin zusammen wie Handball und Bier: Mit einer open-source-Währung ein open-source-CMS bezahlen, um ohne die Eingabe lästiger privater Daten die Premium-Version des beliebten Blogging-Systems zu genießen. Perfekt. Warum hat wordpress dann vor kurzem die Bezahloption Bitcoin [...]

Ängste, Burnout, Probleme – beim Sorgentelefon mit Bitcoins Minuten kaufen

20. September 2014 // 7 Kommentare

Falls Sie der aktuelle Kurssturz um den Schlaf bringt, haben wir eine Empfehlung: Das Sorgentelefon. Psychische Beratung findet man dort natürlich auch bei vielen anderen Problemen: Beziehungsängste, Einsamkeit, Jobverlust, Zwangsstörungen, Prüfungsangst und all die anderen Alltagsgeister, die einen plagen und um die Lebensfreude bringen. Für 1,20 Euro je Minute kann man mit ausgebildeten Beratern telefonieren, für 0,49 Euro chatten. Seit neuestem sind die Gesprächsminuten auch mit Bitcoins zu [...]

Zwei Bitcoin-Startups aus den Niederlanden

2. September 2014 // 20 Kommentare

Stimmt das Gerücht, dass die Bitcoin-Wiesen in den Niederlanden grüner sind? Wir haben über die Grenze geschaut und mit zwei spannenden Startups geschnackt: Cointopay, ein dezentrales Zahlungportal, und Coinqy, eine sichere und komfortable Online-Wallet. Beide sind offen für Altcoins, und beide sind weitgehend unreguliert. Die Betreiber sich allerdings sehr verschieden: Einer ist Sekretär der Stichting Bitcoin, der andere bleibt lieber im Hintergrund. Als Vorspann: Ein paar Zahlen und Fakten zum Bitcoin in Holland und in Deutschland Akzeptanz laut Coinmap Städte mit mehr als 20 Akzeptanzstellen: … Deutschland: Berlin … Niederlande: Amsterdam, Utrecht, Den Haag, Nijmegen. Weitere Vergleiche Deutschland Niederlande Relativ Full Nodes* 536 320 1,67:1 BitPay-Kunden** ca. 856 [...]

Kommerz, Karibik und ein Gerichtsprozess

29. August 2014 // 6 Kommentare

Der Tod von Hal Finney hat eine ansonsten interessante Woche überschattet. Insbesondere von der Kommerz-Front gibt es einiges zu berichten: Newegg belohnt Bitcoin-Zahlungen mit einem Riesenrabatt, Budweiser kooperiert mit Coinbase, und eine große Fluggesellschaft Osteuropas nimmt den Bitcoin an. An anderer Stelle wird derweil geplant, Bitcoins über einer karibischen Insel auszuschütten, und ein schwedisches Unternehmen steht im Begriff, Rechtsgeschichte zur europaweiten Verumsatzsteuerung des Bitcoins zu schreiben. Das alles gibt es in den Bitcoin News der Woche. Während die Tage der Woche vergingen und diese oder jene Nachricht mitgebracht haben, schwankte der Kurs auf stabilem Niveau. Rauf, runter, rauf, runter, alles zwischen 380 und 400 Euro, ohne dass ein Ausbruch zu sehen war. [...]

„Das Interesse ist offenbar groß“

19. August 2014 // 0 Kommentare

Es gibt zwei Eigenschaften, die viele Bitcoiner teilen: Sie lieben den Luxus und sie haben zuwenig Zeit. Beides führt zu uhrzeit.org, ein Portal, das mit sechs Millionen monatliche Seitenaufrufe Deutschlands reichweitenstärkster Onlineshop für Uhren und Schmuck ist. Der Shop hat seit kurzem Bitcoins integriert – als sichere und praktische Zahlungsmethode für Kunden aus Deutschland und Europa. Wir haben das zum Anlass genommen, um uns in einem Kurzinterview darüber zu erkundigen, wie die Erfahrungen des Online-Shops mit der virtuellen Währung bisher ausgefallen sind. Warum haben Sie sich entschieden, Bitcoin zu akzeptieren? Uhrzeit.org bemüht sich seit jeher darum, seinen Kunden alle modernen und praktischen Zahlungsweisen anzubieten. Dazu gehört natürlich auch Bitcoin. [...]

WIRmachenDRUCK akzeptiert Bitcoins

14. August 2014 // 2 Kommentare

Seit dieser Woche kann man bei einer der größten Online-Druckereien Europas auch mit Bitcoins bezahlen. WIRmachenDRUCK bietet für Privat- und Geschäftskunden ein reiches Sortiment an Drucksachen in höchster Offsetdruckqualität sowie im flexiblen Digitaldruck an: Aufkleber, Banner, Broschüren, Flyer, Plakate, T-Shirts, Visitenkarten, Zeitschriften und vieles mehr. Wer mit Bitcoins bezahlt erhält einen kleinen Rabatt und nimmmt an einem Cashback-Gewinnspiel teil. Langsam nimmt die Bitcoin-Bewegung auch in Deutschland an Fahrt auf. Mit WIRmachenDRUCK ist nun ein relativ großes, innovatives Online-Unternehmen mit an Bord. Die Firma aus dem schwäbischen Backnang hat sich seit ihrer Gründung 2008 als eine der erfolgreichsten Online-Druckereien Europas positioniert. WIRmachenDRUCK [...]

Global Payments Inc schließt Vertrag mit BitPay ab

7. August 2014 // 0 Kommentare

Die Akzeptanz des Bitcoins schreitet rasend schnell voran. Nun hat Global Payments Inc., einer der weltweit größten Zahlungsdienstleister, mit BitPay einen Vertrag abgeschlossen, um künftig Kryptowährungen in ihre Produkte zu integrieren und Händlern rund um die Welt Bitcoins annehmen zu lassen. Der Markt reagiert darauf mit stoischer Gelassenheit. Global Payments Inc ist, so die Wikipedia, einer der Top-Drei Zahlungsdienstleister der USA. Die in Atlanta ansässige Firma prozessiert elektronische Transaktionen für Händler, unabhängige Verkaufsorganisationen, Finanzinstitute, Behörden und internationale Unternehmen. Global Paymenst Inc. hat Niederlassungen in den USA, Kanada, Europa und im Asiatisch-Pazifischen Raum. Die Firma wickelt Kreditkartenzahlungen ab, prozessiert [...]