Blockchain

Revolution des Aktienhandels: Die erste Plattform für Kryptoaktien geht live!

5. August 2015 // 3 Kommentare

Overstock hat tØ vorgestellt - die erste Handelsplattform für Finanzprodukte auf Blockchain-Basis. Da sämtliche Transaktionen von Wertpapieren über die Blockchain laufen, braucht es keinen Custodian und kein Clearinghaus. Denn der Handel ist das Settlement - so der Slogan von tØ. Einige Banken sind auch schon an Board und wollen das System testen, das den Handel mit Wertpapieren um mehr als 50 Prozent günstiger machen soll. [...]

Idealistische und profitable Leaks & die Blockchain für das Gute

31. Juli 2015 // Ein Kommentar

Diese Bitcoin News der Woche sind voller Sensationen: Ein Informant verkauft angebliche Beweise zum Absturz des malaysischen Flugzeugs MH17 und Box-Legende Mike Tyson himself bewirbt einen Bitcoin-ATM. Der reichste Mann der Erde, Bill Gates, sucht derweil Anwendungen für die Blockchain for Good, während die Winklevoss-Brüder ihrer Börse Gemini ein Stück näher rücken. Viel [...]

Was will die Finanzindustrie vom Bitcoin?

25. Juli 2015 // 0 Kommentare

Nasdaq, die BNP Paribas, Barclays, Deloitte - in der vergangenen Woche haben gleich mehrere Schwergewichte der globalen Finanzindustrie bekundet, Bitcoin anzuwenden. Was genau aber wollen die Finanzinstitute von der Kryptowährung? [...]

Bitcoin-Netzwerk wird möglicherweise angegriffen – höhere Gebühren für zeitige Transaktionen notwendig

7. Juli 2015 // 7 Kommentare

Die Anzahl der täglichen Transaktionen hat mit 200.000 ein neues Allzeithoch erreicht. Eine unbekannte Quelle flutet das Netzwerk mit Spam-Transaktionen. Da kein weiterer Stresstest angekündigt wurde, kann es sich um einen Angriff oder den Versuch eines Angriffs handeln. Um Verzögerungen zu vermeiden, sollten die Gebühren für Transaktionen etwas angehoben [...]

Was passiert bei einem Hard Fork?

15. Juni 2015 // 9 Kommentare

Aktuell wird heiß diskutiert, ob die Maximalgröße von gefundenen Blöcken von aktuell 1 Mbyte auf beispielsweise 20 MByte angehoben werden soll. Wenn das passieren soll, muss es dafür einen Hard Fork geben. Dieser kluge Gastbeitrag von Carsten Otto beleuchtet, was ein Hard Fork ist und welche Szenarien denkbar sind. [...]

Das meint die deutsche Bitcoin-Szene zur Blocksize-Debatte

10. Juni 2015 // 10 Kommentare

Brauchen wir größere Blöcke oder nicht? Muss der Bitcoin ein globales Alround-Zahlungsmittel werden, oder ist er gut als teures, aber privates und sicheres Geld? Soll man die Größe der Blöcke sofort oder erst in einem Jahr steigern, und soll man sie plötzlich von 1 auf 20 MB anheben, oder eher graduell vorgehen? Während die Bitcoin-Kernentwickler geteilter Meinung sind, ist sich die deutsche Bitcoin-Wirtschaft einig. [...]

Honduras plant Verzeichnis von Landrechten mithilfe des Bitcoin

19. Mai 2015 // 2 Kommentare

Der Word Wide Ledger, die weltweite Datenbank, wird immer mehr zum Paradigma des Bitcoins. Nachdem bereits die Nasdaq angekündigt hat, mithilfe der Blockchain Anleihen zu verwalten, rückt nun Honduras nach. Gemeinsam mit Factom plant das zentralamerikanische Land eine Blockchain-Datenbank für Landrechte. Dabei hilft das Startup Factom aus Texas, das kurz zuvor seinen Verkauf von Factoid-Token abgeschlossen hat. [...]