Mining

Mining von Bitcoins – wie die Blockkette den Bitcoin vor Manipulation schützt

21. September 2011 // 0 Kommentare

Nachgemachtes Geld sieht echtem Geld ähnlich, besitzt aber keinen Wert. Betrüger fälschten bereits das erste eingeführte Geld. Satoshi Nakamoto hat bei der Entwicklung seiner neuen, elektronischen Währung mit krimineller Energie gerechnet. Daher schuf er mit Bitcoin ein elektronisches Zahlsystem, das schnell so komplex wird, dass es schwer, wenn nicht unmöglich ist, Bitcoins zu fälschen. Bitcoin basiert auf einem Peer-to-Peer-Netzwerk. Das gesamte Netzwerk errechnet beim Mining neue Blöcke, welche  die Sicherheit von Bitcoin-Transaktionen gewährleisten. Ein Block entsteht nach Lösen einer komplexen mathematischen Aufgabe. Das Netzwerk regelt den Schwierigkeitsgrad der Aufgabe, damit alle zehn Minuten ein neuer Block entsteht. Der oder die Computer, der den korrekten Hashwert [...]

Bitoins selber generieren – wodurch sich eine gute MiningRig auszeichnet

5. August 2011 // 2 Kommentare

Das Bitcoin Mining (Erzeugen der Bitcoins) bildet die Basis für die Zahlungsmethode Bitcoin. Im Zuge des Minings muss zur Kreation der Bitcoins eine kryptografische Aufgabe gelöst werden. Das bedeutet, dass mit sehr leistungsstarken Rechnern verschiedene Zahlen gefunden werden müssen, welche bestimmten mathematischen Bedingungen zu entsprechen haben. [...] [...]

Minen von Bitcoins – Hinweise zum „Goldmünzen“ generieren für Einsteiger

25. Juli 2011 // 0 Kommentare

Das Minen von Bitcoins ist im Prinzip nichts anderes als eine Art der Geldschöpfung, nur ohne Druckerpresse und Notenbank. Der Bitcoin ist eine Internetwährung, an die der Anspruch gestellt wird, absolut fälschungssicher zu sein. Um diese Sicherheit zu gewährleisten sind komplexe Rechenoperationen nötig, die einer großen Menge an Rechnerkapazität bedürfen. Einzelne Rechner sind dazu kaum in der Lage, weswegen Mining dezentral im gesamten Bitcoin Netzwerk betrieben wird. Das Beste dabei: Es kann jeder mitmachen, der einen Rechner [...]