Controlled Supply

Was zählt ist die Distribution

16. September 2014 // Ein Kommentar

Der Bitcoin hat als erste freie Währung, die von keinem Staat und keiner Firma herausgegeben wird, seine ganz eigene Art der Distribution entwickelt. Sie verzahnt das Funktionieren des Netzwerkes mit der Verteilung von Bitcoins. Zugleich spricht sie eine für Geld unentbehrliche Eigenschaft von Menschen an: die Gier. Eine kleine Einführung in die Schöpfung und Distribution von Bitcoins. Bitcoins sind die Währung aus dem Internet. Es gibt keinen Staat und keine Firma, die Bitcoins herausgeben, es gibt kein Büro, das Bitcoins erzeugt und gegen Euro tauscht, sondern nur ein dezentrales Netzwerk, das fortlaufend Bitcoins prägt und ausschüttet. Aber wie genau funktioniert das alles? Mining: wer bekommt das neue Geld? Bitcoins werden so ähnlich wie Gold verteilt: Sie werden durch Miner [...]