Ethereum

Die Identität auf der Sim-Karte

5. September 2019 // 11 Kommentare

5G ist im Anmarsch, und die Chinesische Telekom plant, Blockchain-Smartphones für die neuen Netze zu zu entwickeln. Ein Whitepaper von Forschern der Telecom und einer anderen Gruppe erklärt, weshalb das notwendig ist - und was ein Blockchain-Smartphone in den neuen Mobilfunknetzen leisten soll. Das ist faszinierend - aber auch gruselig. [...]

Vitalik Buterin sorgt sich über Skalierbarkeit von Ethereum

3. September 2019 // 7 Kommentare

Vitalik Buterin, der Mitgründer und Chefdenker von Ethereum, gibt sich auf Twitter pessimistisch über die Skalierbarkeit der Kryptowährung. Das Problem sei nicht onchain gelöst, und es offchain zu lösen sei sehr hart und habe seine Nachteile. Damit formuliert er als ein allgemeines Problem, was vor allem ein Problem von Ethereum ist. [...]

Polkadot-Projekt von Parity verkauft 500.000 Token – und wird von Investoren als 1,2 Milliarden-Dollar-Unternehmen bewertet

3. July 2019 // Ein Kommentar

Eine Firma, die weder ein Live-Produkt noch ein klares Geschäftsmodell vorzuweisen hat, sammelt von Investoren mutmaßlich 60 Millionen Dollar ein und wird auf einen Wert von 1,2 Milliarden Dollar geschätzt. Damit wäre Polkadot wohl eines der ersten Einhorn-Startups ohne Produkt. Ist das gerechtfertigt - oder sind wir immer noch in einer Blase von viel zu hohen Erwartungen? Wir schauen uns das Startup an, das eine Ausgründung des Teams hinter der wichtigen Parity-Wallet für Ethereum ist. [...]

So kompliziert kann es sein, mit Ethereum bei Amazon zu bezahlen

21. June 2019 // 0 Kommentare

Die Startups Clic Technology und Opporty wollen Ethereum zu Amazon bringen. Durch ein Browser-Plugin können User mit ETH und ERC-Token auf dem Weltmarktplatz bezahlen. Die beiden Firmen benutzen dafür eine Plasma Cash Sidechain, was die Sache zum Auftakt der Offchain-Dimension bei Ethereum werden könnte. Dahinter verbirgt sich aber auch ein großer Schwung Technobabble. [...]

Ethereum: Chainlink startet dezentrales Netzwerk von Oracles

11. June 2019 // 2 Kommentare

Smart Contracts sind interessant, weil sie einen Vertrag automatisch ausführen. Sofern die Vertragsbedingung aber außerhalb der Blockchain liegt, braucht jeder Smart Contract eine Quelle, der er vertraut. Chainlink versucht, dieses Problem zu lösen, indem es ein dezentrales Netzwerk von sogenannten "Oracles" schafft, die einen Smart Contract mit Daten füttern. Das erste Projekt sind Preisdaten für Ethereum. [...]