Ethereum

Ethereum: Der Gletscher schmilzt, aber Parity bricht weg

7. Januar 2020 // 0 Kommentare

Wilde Jahresendzeit bei Ethereum: Die zweitgrößte Kryptowährung ging mit Turbulenzen ins neue Jahr. Es gab eine Hardfork, die verhindert hat, dass eine neue Eiszeit ausbricht, und einen Angriff auf Parity-Clients, der wohl tausende von Knoten vom Netz genommen hat. Ethereum hat die beiden Dramen gut überstanden - aber ein guter Start ins Jahr sieht anders aus. [...]

… und es wird gegabelt: Hardforks bei Monero und Ethereum

9. Dezember 2019 // 6 Kommentare

Eine Hardfork ist ein Upgrade, das nicht abwärtskompatibel ist. Alle müssen mitziehen, ein Netzwerkknoten, der es versäumt, die neue Version zu installlieren, verliert den Anschluss. In den letzten zehn Tagen haben gleich zwei wichtige Kryptowährungen eine solche Hardfork durchlaufen: Monero und Ethereum. Vor allem der neu eingeführte Mining-Algorithmus von Monero, RandomX, ist aufsehenserregend. [...]

Wurde Ethereum unforkbar?

11. November 2019 // 7 Kommentare

Ein Blogpost behauptet, Ethereum könne sich nicht mehr spalten. Denn die Anwendungen der Decentralized Finance (DeFi) entscheiden schon vor der Fork, welche Seite die richtige ist - während die andere dazu verdammt ist, zu kollabieren. Ergeben die Argumente Sinn? Und bedeutet das, dass die großen DeFis nun Ethereum kontrollieren? Oder hat jemand hier einfach nur entdeckt, was Netzwerkeffekte sind? [...]

Die Identität auf der Sim-Karte

5. September 2019 // 11 Kommentare

5G ist im Anmarsch, und die Chinesische Telekom plant, Blockchain-Smartphones für die neuen Netze zu zu entwickeln. Ein Whitepaper von Forschern der Telecom und einer anderen Gruppe erklärt, weshalb das notwendig ist - und was ein Blockchain-Smartphone in den neuen Mobilfunknetzen leisten soll. Das ist faszinierend - aber auch gruselig. [...]