Die Anmeldung bei Bitcoin.de

Ein Account bei Bitcoin.de ist prinzipiell alles, was Sie benötigen, um Bitcoins zu benutzen. Sie können mit diesem Account Bitcoins kaufen, empfangen, versenden und verkaufen. Die Anmeldung erfordert nur wenige private Daten und ist innerhalb von wenigen Minuten erledigt.

Für eine reibungslose Anmeldung bei Bitcoin.de benötigen Sie folgende Daten:

  • Ihre Adresse
  • Ihre Mobilfunknummer
  • Ihre Bankverbindung

Im folgenden erkären wir, wie Sie sich bei Bitcoin.de anmelden. Von der ersten Registrierung über die 2-Faktor-Autorisierung per E-Mail zur Verifizierung von Mobilfunknummer, Bankkonto und Identität.

Registrierung

Um sich bei Bitcoin.de zu registrieren, klicken Sie einfach auf der Startseite auf „Registrieren“. Im ersten Schritt ist die Account-Eröffnung ebenso einfach wie die Registrierung bei jedem beliebigen Internet-Dienstleister: Sie geben Ihren Nutzernamen sowie eine E-Mail-Adresse ein und wählen ein Passwort.

Da die Sicherheit bei Bitcoin eine große Rolle spielt, muss das Passwort stark sein: Es muss aus mindestens 8 Zeichen bestehen und Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen enthalten. Denn das Passwort schützt die Kunden-Bitcoins vor Hackern.

btcde-anmeldung-1

Anschließend erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link, mit dem Sie Ihren Account freischalten können. Nun können Sie sich zum ersten Mal bei Bitcoin.de anmelden.

btcde-anmeldung-2

Zwei-Faktor per E-Mail

An dieser Stelle werden Sie eine Besonderheit von Bitcoin.de feststellen, die den Marktplatz von einem E-Mail-Konto unterscheidet: Bitcoin.de fordert Sie auf, ein Einmal-Passwort einzugeben, das Ihnen per E-Mail zugesendet wird. Dies gehört zur sogenannten “Zwei-Faktor-Authentifizierung”, mit der sich Bitcoin.de an strategisch wichtigen Punkten vergewissert, dass Sie tatsächlich Sie sind.

Mehr über die 2-Faktor-Authentifizierung erfahren Sie in Ihrem Account oder hier und hier. An dieser Stelle geht es lediglich um das Einmal-Passwort, das Ihnen während der Anmeldung per E-Mail zugesandt wird.

Die E-Mail wird sofort versendet. Sollten Sie keine E-Mail mit einem Einmal-Passwort erhalten haben, bitten wir Sie, in Ihrem Spam-Ordner zu schauen, ob sie versehentlich dort gelandet ist.

Eingabe persönliche Daten

Nach diesem Vorgang haben Sie einen Account bei Bitcoin.de. Herzlich willkommen! Sie haben nun eine Bitcoin-Wallet und können auf dem Marktplatz stöbern.

Um Sie für den Marktplatz freizuschalten, benötigen wir allerdings noch einige Daten von Ihnen.

btcde-anmeldung-3

Bitte füllen Sie dieses Formular sorgfältig aus. Die Daten können im Nachhinein nur in begründeten Einzelfällen geändert werden.

Freischaltcode per SMS

Nach dem Ausfüllen des Formulars können Sie Ihr Konto betreten, aber noch nicht benutzen. Dazu müssen Sie zunächst Ihre Mobilfunknummer bestätigen.

btcde-anmeldung-4

In den Einstellungen können Sie Ihre Mobilfunknummer eingeben. Anschließend senden wir Ihnen per SMS einen Freischaltcode zu.

btcde-anmeldung-5

Nun verbleibt nur noch ein Schritt, um die Anmeldung bei Bitcoin.de abzuschließen: Ihr Bankkonto zu verifizieren.

Bankkonto verifizieren

Da auf unserem Marktplatz die Kunden direkt miteinander handeln, ist es wichtig, dass wir Ihr Bankkonto bestätigen. Dieser Schritt ist ebenfalls in kürzester Zeit durchgeführt.

btcde-anmeldung-6

Wir fragen Sie an dieser Stelle, ob Sie ein Konto bei der Fidor-Bank haben. Falls Sie bereits Fidor-Kunde sind – herzlichen Glückwunsch. Dies wird Ihr Handeln auf Bitcoin.de erheblich vereinfachen.

Ansonsten empfehlen wir Ihnen, ein Online-Konto bei unserer Partnerbank zu eröffnen. Dies erleichtert und beschleunigt die Verifizierung Ihres Bankkontos deutlich und ermöglicht Ihnen, mit dem Expresshandel Europas schnellsten Bitcoin-Kauf zu genießen. Sollten Sie bereits ein Fidor-Konto haben, bevor Sie sich bei bitcoin.de anmelden, trennen Sie an dieser Stelle nur noch wenige Sekunden von Ihrem ersten Bitcoin. Mehr darüber erfahren Sie in diesem gesonderten Artikel.

Kunden anderer Banken müssen uns durch eine Kleinstüberweisung bestätigen, dass Sie Besitzer des angegebenen Kontos sind. Hierfür benötigen wir zunächst Ihre Kontodaten.

btcde-anmeldung-7

Anschließend leiten wir Sie zu SOFORT oder BitPayment weiter, wo Sie in Echtzeit eine Überweisung ausführen können, die Sie als Besitzer des von Ihnen angegebenen Bankkontos verifiziert.

btcde-anmeldung-8

Die Sofort-Überweisung ist der schnellste und sicherste Weg, Ihr Bankkonto zu verifizieren. Da uns bewusst ist, dass nicht jeder Kunde ein Freund von SOFORT ist, haben wir für Sie auch andere Möglichkeiten eingerichtet. Diese sind jedoch aufwendiger, zum Teil langsamer und teurer. Genaueres erfahren Sie beim Support.

Der gesamte Vorgang bis hierhin dauert nur wenige Minuten. Ihre Anmeldung ist damit abgeschlossen. Sie haben einen einfach verifizierten Account, mit dem Sie auf dem Marktplatz von Bitcoin.de handeln können. Ihr Volumen ist allerdings auf max. 2.500 Euro / Jahr begrenzt, außerdem darf ein einzelner Handel Bitcoins im Wert maximal 1.000 Euro umfassen. Um ein unbegrenztes Handelsvolumen zu genießen, müssen Sie sich vollständig verifizieren. Dies ist am einfachsten mit einem Fidor-Konto möglich, alternativ auch per Post- oder VideoIdent.

Identität verifizieren

Mit der Verifizierung des Bankkontos sind Sie teilweise verifiziert. Um vollständig verifiziert zu werden – und um in unbegrenztem Umfang mit Bitcoins handeln zu dürfen – müssen Sie darüber hinaus noch Ihre Identität verifizieren.

btcde-anmeldung-9

In der Regel gilt in Deutschland die Sichtprüfung: Eine vertrauenswürdige Partei nimmt Sie und Ihren Ausweis in Augenschein und bestätigt verbindlich, dass beides zusammenpasst.

Auch hier gilt wieder, dass Fidor-Kunden von unserer Partnerschaft profitieren. Da Sie Ihre Identität bereits bei der Eröffnung eines Kontos bei Fidor bestätigt haben, kann Fidor den Identitätsbeweis einfach an Bitcoin.de weiterleiten. So können Fidor-Kunden innerhalb weniger Minuten unbegrenzt handeln.

Für alle anderen dauert dieser Prozess ein wenig länger – aber nur ein wenig.

btcde-anmeldung-10

Ein bewährtes Verfahren ist PostIdent. Hierfür drucken Sie einen Schein in Ihrem Bitcoin.de-Konto aus, gehen mit diesem zu Ihrer lokalen Poststelle und zeigen dort Ihren Ausweis. Die Post wird dann diesen Sichtbeweis an uns weiterleiten.

btcde-anmeldung-11

Eine moderne Alternative zum PostIdent ist das VideoIdent. Dies dürfte besonders Eilige ansprechen. Wir leiten Sie zu unserem Partner weiter, dem Sie vor laufender Kamera beweisen, dass Sie und die Person, die auf Ihrem Ausweis abgelichtet ist, dieselben sind. Der Dienstleister wird uns dies danach bestätigen; Sie können unbegrenzt mit Bitcoins handeln.

btcde-anmeldung-12

Mit der Verifizierung Ihrer Identität sind Sie nun vollständig registriert.

Herzlichen Glückwunsch! Sie können nun Ihren ersten Bitcoin kaufen.