Regulierung

Simbabwe reguliert Kryptowährungen

17. März 2020 // 0 Kommentare

Kaum ein Land der Welt steht so sehr für Hyperinflation wie das Land im Süden Afrikas. Nachdem es im vergangenen Jahr den Devisenhandel verboten hat, reguliert Simbabwe nun Kryptowährungen - und zwar erstaunlich freundlich. [...]

Ist XRP eine (unerlaubt herausgegebene) Security von Ripple?

13. Januar 2020 // 13 Kommentare

Die Firma Ripple aus Kalifornien wird derzeit angeklagt, mit der ehemals Ripple, heute XRP genannten Kryptowährung eine nicht registrierte "Security" herausgegeben zu haben. Die Anklage begann bereits im Sommer 2019. Nun erschien ein Dokument, das unterstreicht, weshalb XRP ein Security ist - und Ripple CEO Brad Garlinghouse bestreitet die Vorwürfe öffentlich. Damit macht sich die US-Justiz daran, eine der umstrittensten Fragen in der Kryptoszene zu beantworten. [...]

Bundesrat beschließt Umsetzung der neuen EU-Geldwäscheregeln – und macht damit Deutschland womöglich zum Krypto-Paradies

3. Dezember 2019 // Ein Kommentar

Deutschland gießt die EU-Vorgaben zur Geldwäschebekämpfung in ein nationales Gesetz. Vom ersten Entwurf wurde noch gesagt, das Gesetz werde die Krypowirtschaft hierzulande erheblich hemmen. Nun gibt es eine neue Version, die voraussichtlich demnächst verabschiedet wird. Von ihr wird gesagt, sie könne Deutschland zur Krypto-Oase machen. [...]

Bombendrohungen auf Bahnhöfe und eine Mine in einem ehemaligen Aluminiumwerk

7. November 2019 // 0 Kommentare

Bunte Nachrichten aus Russland: Ein Berater der russischen Regierung baut in einem ehemaligen Aluminiumwerk nahe der Grenze zu Finnland eine Krypto-Mine auf, die in Zukunft 20 Prozent aller neu entstehenden Bitcoins abschöpfen soll. Derweil verbreitet ein Erpresser mit einer Bombendrohung auf Bahnhöfe in St. Petersburg Terror. Als Lösegeld will er, natürlich, Bitcoins. Und schließlich diskutiert das Innenministerium darüber, wie man Kryptowährungen beschlagnahmen kann. [...]

Die G7 warnen Konzerne davor, ihre eigene Währung herauszugeben

22. Oktober 2019 // 40 Kommentare

Facebooks Libra hat die Regierungen nachhaltig aufgeschreckt. Zwei der mächtigsten globalen Institutionen - die BIZ und die G7 - fürchten nun, dass ein privat herausgegebener Stablecoin rapide eine globale Reichweite erreicht und warnen vor den Risiken. Man kann das als Zeichen der Unsicherheit verstehen - oder als Drohung an die großen Digitalkonzerne. [...]