Deutsch

„Das System, das ich geschaffen habe, wurde zum Teil gemacht, um Betrug so weit zu unterbinden, wie es durch Technologie möglich ist.“

20. Februar 2019 // 27 Kommentare

Der angebliche Satoshi Craig Wright versucht, in der US-Regulierung von Kryptowährungen mitzumischen. Er reagiert auf den Aufruf einer Behörde, öffentliche Kommentare zu Ethereum einzureichen, mit einem flammenden Brief, in dem er harte Vorwürfe an Bitcoin und Ethereum aufwirft und seine Ansicht darlegt, welche Rolle Bitcoin und Blockchains tatsächlich im Finanzwesen spielen. Wer die Nachricht weder wörtlich nimmt noch sich an der Person Craig Wright aufhängt, findet darin gute Anstöße, um nachzudenken und zu diskutieren. [...]

In vier Tage geballtes Bitcoin zum Fachmann

18. Februar 2019 // Ein Kommentar

In Zürich gibt es nun eine Akademie für Bitcoin, die Anfang März den ersten öffentlichen Kurs beginnt. Der Kurs richtet sich an Entwickler, die lernen wollen, wie sie mit Bitcoin arbeiten können. Wir haben uns mit dem Organisator Lucas Betschart über Akademie und Programm unterhalten. [...]

Bitcoin-Technik bis der Schädel fröhlich qualmt

13. Februar 2019 // 6 Kommentare

Am Dienstag waren die Techtage in München, was ich mir als Süddeutscher nicht entgehen ließ. Die Fahrt hat sich sehr gelohnt: Es gab sehr tiefgehende, erhellende und mitunter amüsante Vorträge, bei denen es ausschließlich um Bitcoins ging. Von Hype, Lamborghinis und Altcoins keine Spur. Die Abschlussdiskussion zeigt, wie vielfältig man Bitcoin wahrnehmen kann - und wie viele gute Gründe es gibt, sich für die Kryptowährung zu interessieren. [...]

Plant Facebook eine eigene Kryptowährung?

11. Februar 2019 // 2 Kommentare

Es gibt schon länger Gerüchte, dass Facebook eine eigene Kryptowährung für seinen Messenger-Dienst WhatsApp plant. Mit dem Kauf eines Blockchain-Startups lüftet sich der Nebel - zumindest ein bißchen. Viele Fragen bleiben weiterhin offen. [...]