In the spotlight

Parity veröffentlicht Bitcoin-Client in Rust

by Christoph Bergmann in Deutsch

Parity Technologies, bekannt für den gleichnamigen Ethereum-Client, gibt nun auch einen Bitcoin-Client heraus. Gesponsert wird das ganze von chinesischen Minern. Der Client ist zwar noch ziemlich beta, aber wer Parity von Ethereum kennt, darf sich dennoch freuen. [...]

14 Comments

  • No Picture
    Die Skandale um den chinesischen Asic-Fabrikanten BitMain hören nicht auf. Gestern wurde ein Stück Code in der Standardsoftware der S9-Miner enthüllt, durch welches die Mining-Geräte aus der Ferne abgeschaltet werden können. Wir haben mit Bitmains Jihan Wu und einem kanadischen Miner über den Vorfall geredet, um ein wenig Klarheit zu schaffen. Bug oder Feature? [...]
  • Endlich kommen wir zum zweiten Teil der Erklärung des Lightning-Netzwerks: Wie wird aus Payment-Channels ein Netzwerk? Wie kann jemand Bitcoins an jemanden anderen senden, ohne direkt einen Channel mit ihm zu unterhalten? Warum braucht man dafür kein Vetrauen? Und wie finden die Lightning-Nodes eine Route durch das Netzwerk? Lest es selbst! [...]
  • Die wichtigsten Vertreter der Litecoin-Commuity setzen sich zusammen, um sich zu einigen, was man nun mit SegWit macht. Die Einigung könnte interessante Erkenntnisse für Bitcoin erbringen, auch wenn man sich nicht zuviel neues Wissen erhoffen sollte. [...]
  • Maltas Premierminister Joseph Muscat möchte die Wirtschaft der Insel mit einer offenen Haltung zu Bitcoin und Blockchain stärken. Ein erstes Strategiepapier liegt dem Kabinett vor. Der Arbeitsminister und der Vorsitzende der nationalen Behörde für Glücksspiel stimmen Muscat zu. [...]
  • BitWage erlaubt es, sich den Lohn in Bitcoins anstatt Fiatgeld auszahlen zu lassen. Der Service aus Kalifornien versucht nun, die Präsenz in Europa zu stärken, indem er in Paris ein Büro eröffnet und für jeden Kunden eine eigene IBAN-Nummer vergibt. Im Gespräch erzählt CEO Jonathan Chester über die zwei Klassen von Kunden, die BitWage benutzen ... [...]
  • Die USA ziehen die Anti-Geldwäsche-Regeln für globale Dollar-Transaktionen an. Betroffen sind auch die großen Banken Taiwans, auf die viele internationale Bitcoin-Börsen setzen, um Dollar zu prozessieren. Daher kam in den letzten Wochen der Fluss von Dollar zunehmends ins Stocken. Der Fall zeigt, um wie wenige Flaschenhälse der globale Devisenstrom organisiert ist. [...]
  • Die BaFin geht gegen OneCoin vor

    19. April 2017 // 11 Comments

    Die BaFin friert ein Konto einer Internetagentur ein, die die Finanzgeschäfte von OneCoin in Deutschland erledigt hat und unterbindet womöglich auch den hiesigen Geschäftsbetrieb von OneCoin komplett. Manche der OneCoin-Fans können es nicht lassen, noch in dieser Lage zu versuchen, die scheinbare Kryptowährung mit Halbwahrheiten zu bewerben. [...]
  • Und weiter mit der großen, zähen Abstimmung der Miner: BitClub wechselt die Seiten und signalisiert Bitcoin Unlimited anstatt SegWit, während sich F2Pool nach langem Hin und Her schließlich für SegWit entscheidet. Ein Ende der Blockade ist damit leider noch immer nicht in Sicht. [...]
  • Die Ukraine und Bitfury zeigen, wie Neuland aussehen kann! Die Agentur für eGovernance, eine Abteilung der Regierung, hat ein Memorandum mit Bitfury unterschrieben, das zum Startschuss des bisher größten und ambitioniertesten Einsatzes von Blockchain-Technologie in einer Regierung werden soll. [...]
1 2 3 4

Bitcoin Kurs

RSS r/btc+bitcoin

  • When people tell me bitcoin's unregulated nature is bad.
  • Get your s**t together bitcoin
  • New Bitcoin Unlimited website was launched today. Come take a look!
  • Say what you want, this is happening.
  • Core/AXA/Blockstream CTO Greg Maxwell, CEO Adam Back, attack dog Luke-Jr and censor Theymos are sabotaging Bitcoin - but they lack the social skills to even feel guilty for this. Anyone who attempts to overrule the market and limit or hard-code Bitcoin's blocksize must be rejected by the community.

Empfehlung

Twitter