Im Spotlight

Licht und Dunkelheit: Über Privatsphäre und Transparenz bei Bitcoin

von Christoph Bergmann in Deutsch

Wenn man über Privatsphäre bei Bitcoin nachdenkt, geschieht dies oft in drei Schritten. Viele hören jedoch beim zweiten auf. Dadurch verpassen sie den Blick aufs Ganze – und übersehen einen wichtigen Grund, weshalb Bitcoin tatsächlich revolutionär ist. [...]

26 Kommentare

  • Bitcoin-Technik bis der Schädel fröhlich qualmt

    13. Februar 2019 // 6 Kommentare

    Am Dienstag waren die Techtage in München, was ich mir als Süddeutscher nicht entgehen ließ. Die Fahrt hat sich sehr gelohnt: Es gab sehr tiefgehende, erhellende und mitunter amüsante Vorträge, bei denen es ausschließlich um Bitcoins ging. Von Hype, Lamborghinis und Altcoins keine Spur. Die Abschlussdiskussion zeigt, wie vielfältig man Bitcoin wahrnehmen kann - und wie viele gute Gründe es gibt, sich für die Kryptowährung zu interessieren. [...]
  • Plant Facebook eine eigene Kryptowährung?

    11. Februar 2019 // 2 Kommentare

    Es gibt schon länger Gerüchte, dass Facebook eine eigene Kryptowährung für seinen Messenger-Dienst WhatsApp plant. Mit dem Kauf eines Blockchain-Startups lüftet sich der Nebel - zumindest ein bißchen. Viele Fragen bleiben weiterhin offen. [...]
  • Christian Noyer, der frühere Governeuer der französischen Zentralbank, tritt dem Vorstand des Londoner Blockchain-Startups SETL bei. SETL verspricht, die Vorteile der Blockchain ins Finanzwesen zu bringen. [...]
  • Auf manche Nachrichten wartet man schon seit Jahren: Google macht Bitcoin. Nach langem Spekulieren, was der Megainternetkonzern mit Kryptowährungen anfangen können würde, zeigt sich nun: Es wird ... eine Suchmaschine! [...]
  • Whisky.de akzeptiert Bitcoins

    6. Februar 2019 // 9 Kommentare

    Wem danach ist, die eher unschöne Marktlage damit zu feiern, dass er seine Bitcoins für alleredelste Alkoholika ausgibt, hat nun bei Whisky.de die perfekte Gelegenheit. [...]
  • WBTC macht Ethereum zur Sidechain von Bitcoin

    6. Februar 2019 // 0 Kommentare

    Am 30. Januar begann WBTC, Bitcoins auf die Ethereum-Blockchain zu bringen. Die "Wrapped Bitcoins" werden durch den Treuhänder BitGo gestützt und sollen Bitcoins Liquidität auf die dezentralen Märkte von Ethereum bringen. Mittlerweile wurden bereits 72,4 WBTC geschaffen. [...]
  • Wer hat das Sagen im Reich einer Kryptowährung? Einen zentralen Herrscher gibt es nicht - aber Parteien, die Einfluss ausüben und in gegenseitiger Abhängigkeit stehen. Die Entwickler nehmen in diesem Ökosystem eine sehr spezielle Rolle ein. [...]
  • Satoshi Pay bringt Stellar zu Springer

    4. Februar 2019 // 12 Kommentare

    Die Axel Springer AG, Deutschlands größter Medienkonzern, geht eine Partnerschaft mit SatoshiPay ein. Das Ziel: Micropayments für Content in die Produkte der Springer AG zu bringen. [...]
  • Mit QuadrigaCX ist eine der größten kanadischen Börsen zahlungsunfähig. Angeblich hat sie durch den Tod ihres Chefs den Zugang zu den auf Cold Wallets gespeicherten Coins im Wert von knapp 170 Millionen Euro verloren. Blockchain-Analysen wecken allerdings Zweifel an dieser Erklärung. [...]
1 2 3 4

Bitcoin Kurs

RSS r/btc+bitcoin

  • At least Money cannot be created out of nothing like that Bitcoin
  • Anarchapulco: Ron Paul takes the stage, attacks the Fed and government control of and inflation of Fiat currency
  • Faketoshi being exposed by Chris Pacia at Anarchapulco, saying he is the "...The worst person on the planet." and a serial plaigarizer.
  • CoinText: “An old flip phone using CoinText w/o Internet in #Bangladesh #Cryptocurrency over SMS! Ready for mass adoption?”
  • Schnorr Signatures coming to BitcoinCash. Clarity on the May 15th upgrade.

Empfehlung

Leseempfehlung