Im Spotlight

BitPay wird bald auch Ethereum akzeptieren

von Christoph Bergmann in Deutsch

Der weiterhin größte Bitcoin-Zahlungsdienstleister der Welt, BitPay, hat angekündigt, demnächst auch Ethereum zu akzeptieren. Damit wird BitPay weiter zu einer Multicoin-Zahlungsschnittstelle. Der Plan ist jedoch, in Zukunft mit Fiat-Stablecoins zu arbeiten. [...]

6 Kommentare

  • Die Bundesregierung hat eine Blockchain-Strategie

    19. September 2019 // 26 Kommentare

    Die Bundesregierung verabschiedet ihre Blockchain-Strategie. Diese enthält Konzepte, Handlungsfelder - und zahlreiche Pilotprojekte und Fördermaßnahmen. Insgesamt ist es ein starkes Paket, um Blockchain-Projekte in Deutschland zu fördern, auch wenn man skeptisch sein kann, ob die Praxis der Theorie gerecht werden wird. [...]
  • Eine neue App erlaubt es, Bitcoins gebührenlos und in Echtzeit zu versenden. Das ist umheimlich praktisch und bequem - aber auch ziemlich zentralisiert. Für einige Fälle dürfte es dennoch die beste Methode sein, um Bitcoin derzeit zu verwenden. [...]
  • Der koreanische Ableger der chinesischen Börse OKEx hat sich entschieden, den Handel mit Privacy Coins einzustellen. Als Grund gibt die Börse die Regeln der FATF für Krypto-Unternehmen an, mit denen Privacy Coins nicht kompatibel seien. Diese Begründung ist ein wenig rätselhaft. [...]
  • Sowohl Frankreich als auch Deutschland wollen verhindern, dass Facebook mit Libra das Zahlungswesen an sich reisst. Plötzlich sind die Regierungen sehr entschlossen. Aber warum? [...]
  • No Picture

    Die Sache mit dem Instamining bei Dash …

    13. September 2019 // 10 Kommentare

    Wenn man über Dash redet, ist man oft gleich beim Instamine. Es wäre ja ein netter Coin, aber was am Anfang passiert ist, sei nicht zu akzeptieren, heißt es manchmal: Die Dash-Gründer hätten sich einen großen Teil der Dash-Token in die eigene Wallet gemined. Was ist an dem Vorwurf dran? Pure Meinungsmache - oder ist hier wirklich etwas faul? Die Faktenlage ist eigentlich eindeutig und unkontrovers. Worüber gestritten wird ist vielmehr, was daraus folgt. [...]
  • Frankreich: Keine Steuern für Krypto-zu-Krypto-Trades

    12. September 2019 // Ein Kommentar

    Frankreich wird zum Paradies für Altcoin-Trader: Der Finanzminister hat angekündigt, dass keine Steuern anfallen, wenn man eine Kryptowährung gegen eine andere tauscht. Lediglich der Tausch gegen traditionelle (Fiat-)Währungen löst eine Steuerpflicht aus. [...]
  • Die Stellar Foundation leitet die Entwicklung der Kryptowährung Stellar Lumens (XLM) sowie die Distribution der Token. Nun veranstaltet sie ein gigantisches Giveaway für User der Chat-App Keybase, das Stellar Lumens im Wert von 120 Millionen Dollar verteilt. Das findet nicht jeder toll. [...]
  • Bitcoins auszugeben ist schwierig. Mit der Trastra-Wallet kann man immerhin mehrere Kryptowährungen in ein Guthaben auf einer Visa-Debitkarte wechseln, um damit dann allerorten zu bezahlen. Das löst zwar nicht das grundsätzliche Problem - macht es aber sehr viel einfacher, damit umzugehen. [...]
  • Die lange angekündigten Bitcoin-Futures von Bakkt gehen in etwa zwei Wochen live. Die Einzahlung der Bitcoins in das New Yorker "Warehouse" hat bereits begonnen; die Coins werden mit einem beeindruckenden Sicherheitskonzept gespeichert und sind zudem versichert. Damit steht dem Handel der ersten physisch gedeckten Bitcoin-Futures nichts mehr im Weg. [...]
1 2 3 4

Bitcoin Kurs

RSS r/btc+bitcoin

  • The best performing asset in all recorded history
  • Ethereum Passed Bitcoin Core (BTC) Regarding (Validating) Node Numbers
  • Announcing Oracles—a platform for launching Oracles on Bitcoin Cash https://www.oracles.cash
  • Venezuela UPDATE "living" here. 1 BTC is around 190,000,000 Bs (Bolivares). Two weeks ago it was 205,000,000 Bs. Monthly minimum wage is less than 2 USD (it was 30 USD a year ago). 489 BTC were traded last week using LBTC (last week was 550) which is around 104,006,582,000 Bs. (ATH)
  • I'm 50/50 BCH and ETH both financially and philosophically.

Empfehlung

Leseempfehlung