Fälschung

Fälschung unmöglich – was den Bitcoin sicher macht

17. August 2011 // Ein Kommentar

Hackerangriffe auf Bitcoin-Börsen und ein Trojaner, der Bitcoins von infizierten Rechnern auf das Konto des Angreifers verschickte, provozieren Fragen nach der allgemeinen Sicherheit des Bitcoin und damit auch nach seiner Fälschungssicherheit. Ein Bitcoin ist keine reale – und vor allem keine konsistente – „Münze“, sondern besteht aus einer digitalen Zeichenfolge, die bei Transaktionen in Form kryptischer Schlüssel ausgetauscht wird. Diese Schlüssel werden für jede Transaktion neu generiert. Verschlüsselung, die digitalen Signaturen der Transaktionspartner sowie die Überprüfung der Transaktionscodes durch den Bitcoin-Algorithmus machen den Bitcoin praktisch [...]