Newsticker

Hacker

Krypto und der Krieg: Spenden, Hacker und Sanktionen

28. Februar 2022 // 12 Kommentare

Der Krieg um die Ukraine betrifft auch Bitcoin- und Kryptowährungen. Wir haben gesammelt, was bisher passiert, das direkt oder indirekt mit Krypto zusammenhängt: Die Szene spendet großzügig an ukrainische Hilfsorganisationen, Hacker erklären Russland den Cyberkrieg, die Finanzsanktionen erschüttern den Rubel -- und erreichen auch die ersten Börsen. [...]

Bitcoins ungeliebte Killerapp wächst ungehindert weiter

25. Oktober 2021 // 5 Kommentare

Das Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik (BSI) veröffentlicht einen Lagebericht zur IT-Sicherheit in Deutschland. Ransomware taucht darin mehr als ein Mal auf. Zeit für ein Update zur unbeliebtesten Killer-App von Bitcoin. Gefährdet die erpresserische Malware die Legitimität von Kryptowährungen? [...]

Bisher größte Ransomware-Welle legt 800 Supermärkte in Schweden lahm

5. Juli 2021 // 6 Kommentare

Eine Ransomware infiziert eine Software eines Entwicklers aus Florida. Weil die Software von so vielen Unternehmen verwendet wird, streut die Malware weltweit und erreicht bis zu einer Million Unternehmen. Unter den Opfern der bisher größten bekannten "Supply Chain Attacke" sind auch 800 Supermärkte in Schweden. Wird Ransomware zum "Cyberterrorismus" - und droht dadurch auch ein Bitcoin-Verbot? [...]

Ziggy-Ransomware entschädigt Opfer

6. April 2021 // 2 Kommentare

Ist es ein Zeichen eines Gesinnungswandels - oder bloß die Furcht vor der Polizei? Die Betreiber der Ziggy-Ransomware bezahlen die eingenommenen Coins an die Opfer zurück. Schon vorher haben sie die Schlüssel zur Entschlüsselung kostenlos veröffentlicht. Andere in der Branche drehen dagegen erst richtig auf und verlangen immer größere Summen. [...]