Pools

Warum ein Bug in Bitcoin Unlimited den Pool von Roger Ver 12,5 Bitcoin gekostet hat

1. Februar 2017 // 5 Kommentare

Der Mining Pool von Bitcoin.com, der mit Bitcoin Unlimited arbeitet, hat am Sonntag-Abend versehentlich einen ungültigen Block gebildet und damit die Belohnung verloren. Schuld war ein Bug in der neuesten Version des alternativen Bitcoin Clients. Der Beliebtheit bei den Minern tat dies jedoch keinen Abbruch; in der Abstimmung mit der Hashrate überholte Bitcoin Unlimited sogar Cores SegWit. [...]

Marshalls, Banken, Pools und ein Nationalrat

20. Juni 2014 // 3 Kommentare

Geleakt: Weil US-Marshalls beim Versenden einer Email „bcc“ und „cc“ verwechselt haben, wird bekannt, dass ein Banker einer der größten Banken der Welt Bitcoins in größeren Mengen kaufen will. Ghash.io gibt derweil ein Statement zur 51-Prozent-Situation, das nicht wirklich beruhigend ist, während der Anteil des Pools auf 35 Prozent sinkt. Außerdem in den News der Woche: Ein Schweizer Nationalrat fordert ein Bitcoin-Gesetz, ein deutscher Computerhändler akzeptiert Bitcoin-Zahlungen, und eine sehr große niederländische Bank experimentiert mit der Kryptowährung. Der Kurs ging derweil rauf und runter und ist am Ende der Woche da, wo er angefangen hat: bei knapp 440 Euro je Bitcoin. US-Marshalls: Bieter auf Silk-Road-Coins geleakt Die US-Regierung versteigert [...]