Blocksize

Bröckelt SegWit2x? Bitwala relativiert New York Abkommen

23. August 2017 // 16 Comments

Nachdem nun, endlich, SegWit aktiviert wurde, steht laut dem Abkommen von New York im November eine Hardfork zu einer Basis-Blocksize von 2MB an. Allerdings hält die Kritik an der Hardfork aus der Umgebung von Bitcoin Core weiterhin an. Es wird um die Replay-Protection gestritten, und Eric Lombrozo kündigt Vergeltung an. Das Berliner Startup Bitwala, ebenfalls Unterzeichner des Abkommens, hat seine Stellung nun in einem Blogpost relativiert. Steht SegWit2x damit auf der Kippe? [...]

Bitcoin Cash Fork wird Wirklichkeit – Großer Schlag gegen Bitcoin-Cybercrime – Neues Allzeithoch

7. August 2017 // 26 Comments

Was wir verpasst haben: Die Polizei hat einen Darknetmarket unterwandert, verhaftet einen russischen Bitcoin-Geldwäscher, der auch in den Hack von Mt. Gox involviert war, und schließt die anonyme Börse BTC-E. Derweil macht Bitcoin Cash die Fork, die den jahrelangen Blocksize-Streit beenden kann. Bitcoin selbst erreicht ein neues Allzeithoch, während das Lock-In von SegWit unmittelbar bevorsteht. [...]

Nun auch bei Ethereum: Kapazitätsengpass sorgt für Stau auf der Blockchain

22. June 2017 // 34 Comments

Wir kennen das Problem schon zur Genüge: Es gibt mehr Transaktionen, als die Miner verarbeiten können. Nun hat der Engpass mit Ethereum erstmals auch eine andere Kryptowährung erreicht. Insbesondere bei ICOs, wie gestern von Status, arbeitet das Netzwerk weit über seiner Kapazität. An sich wäre das Problem, zumindest vorübergehend, einfach zu lösen. Doch die Miner stellen sich quer. [...]

SegWit2x Alpha Release – Bereits mehr als 75 Prozent der Blocks bereit

20. June 2017 // 37 Comments

Am vergangenen Freitag hat Jeff Garzik die Alpha-Version von SegWit2x veröffentlicht. Nachdem alle am Abkommen beteiligten Pools mit ihren Blöcken Zustimmung signalisieren, hat das Upgrade bereits mehr als 75 Prozent der Hashrate hinter sich. Die Aktivierung von SegWit scheint sicher - während die damit verbundene Hardfork noch nicht in trockenen Tüchern ist. [...]

UASF – die Revolte, die nun doch nicht stattfindet?

1. June 2017 // 11 Comments

Die User Aktivierte Softfork (UASF) soll SegWit gegen den Willen der Miner aktivieren. Nachdem die Bewegung in den letzten Wochen immer mehr an Fahrt aufnahm, muss sie nun Rückschläge einstecken. Weder die Miner noch die Börsen noch die Core Entwickler sind bereit, sich hinter sie zu stellen. [...]

#UASF: User an die Macht?

22. May 2017 // 41 Comments

Wenn die Miner nicht wollen, dann machen es eben die User: Die Bewegung um BIP148, der User aktivierten Softfork, nimmt Fahrt auf. Ab dem 1. August soll es losgehen. Wir schauen uns an, was hinter dem Stichwort #UASF steckt. [...]

Anzahl unbestätiger Bitcoin-Transaktionen erreicht Rekordhoch: Erhitzte Community diskutiert Lösungen

18. May 2017 // 48 Comments

Die Anzahl der unbestätigten Transaktionen steigt auf ein Niveau, bei dem es weh tut. Die Bitcoin-Wirtschaft ist nicht erfreut. BitPays Stephen Pair wird ungewöhnlich direkt, während Barry Silbert von der Digital Currency Group versucht, ein breites Bündnis für einen neuen Kompromis zu finden. Zugleich werden die Rufe nach einer UASF immer lauter. Wird aus der Not endlich eine Lösung des Blocksize-Streits gefunden? [...]

He’s back! Craig “Satoshi” Wright kehrt zurück und kündigt mit nChain Alternative zu Core an

4. May 2017 // 9 Comments

Der angebliche Satoshi, Craig Stephen Wright, verkauft seine Bitcoin-Patente an nChain und wird Chef-Entwickler der Firma. Der Gründer der Bitcoin Foundation, Jon Matonis, tritt der Firma bei, nachdem diese (angeblich) ein Investment im dreistelligen Millionenbereich erhält. Das Ziel ist es, mit nChain eine Alternative zu Core zu entwickeln, die, wenn es sein muss, auch eine Fork der Blockchain einleitet. Alles nur ein Fake? [...]