Arnhem Bitcoinstad – die “bitcoinfreundlichste Stadt der Welt”

Arnhem bei Nacht. Von Yabba You via flickr.com. Lizent: Creative Commons

Am 28. November, dem Bitcoin Friday, ist das niederländische Arnhem einen Besuch wert. Die nahe der Grenze gelegene 150.000-Einwohner-Stadt lädt ein, um den Abend über mit Bitcoins zu essen und zu trinken – oder auch zu shoppen. Mit 37 Akzeptanzstellen dürfte Arnhem tatsächlich die größte Dichte an Orten bieten, an denen man mit Bitcoin bezahlen kann.

Arnhem Bitcoinstad ist ein gutes Beispiel dafür, was drei engagierte Leute auf die Beine stellen können. Patrick van der Meijde, Annet de Boer und Rogier Eijkelhof wollten in ihrer Heimatstadt öfter mit Bitcoin bezahlen und haben daher die virtuelle Währung bei Shops, Kneipen und Restaurants vorgestellt. Sie helfen den Unternehmern, Bitcoin zu akzeptieren und informieren in Lesungen und Vorträgen über die neue Währung.

Gemeinsam mit einigen niederländischen Bitcoin-Unternehmen veranstalten sie am Bitcoin Black Friday, dem 28. November, einen Bitcoin-Abend. Um 18:00 Uhr wird der Abend bei Rose’s Lounge an der Rheinkade mit einer kurzen Präsentation eröffnet. Danach folgt das Abendprogramm, während dem die Besucher bei vielen Restaurants und Cafes, die Bitcoins akzeptieren, essen und trinken können. Eine ideale Gelegenheit, um sich mit anderen Bitcoinfans zu treffen.

Eine Statistik über Shops, die durch Bitkassa Bitcoin akzeptieren, zeigt auf der Webseite von Arnhem Bitcoinstad, wie hoch der Umsatz ist, den die Unternehmen mit Bitcoin machen. Im Oktober beispielsweise waren es etwa 1.500 Euro. Nicht viel, aber immerhin. Eine Übersicht, welche Shops Bitcoin akzeptieren, findet man auf der Webseite.

About Christoph Bergmann (1288 Articles)
Das Bitcoinblog wird von bitcoin.de gesponsort, ist inhaltlich aber unabhängig und gibt die Meinung des Redakteurs Christoph Bergmann wieder. Wenn Ihnen das Blog gefällt, freuen wir uns über Spenden. Sie können Bitcoin oder Bitcoin Cash an die folgende Adresse spenden: 1BvayiASVCmGmg4WUJmyRHoNevWWo5snqC Weitere Adressen (bech32, SegWit, Litecoin, Ethereum) finden Sie HIER. Dort erfahren Sie auch, wie Sie das Bitcoinblog anderweitig unterstützen können, etwa durch Affiliate-Links. Tipps für Stories sind an christoph.bergmann@mailbox.org immer erwünscht. Wer dies privat machen möchte, sollte meinen PGP-Schlüssel verwenden.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s