Articles by Christoph Bergmann

About Christoph Bergmann (1136 Articles)
Das Bitcoinblog wird von bitcoin.de gesponsort, ist inhaltlich aber unabhängig und gibt die Meinung des Redakteurs Christoph Bergmann wieder. Wenn Ihnen das Blog gefällt, freuen wir uns über Spenden an 1BvayiASVCmGmg4WUJmyRHoNevWWo5snqC. Jeder Satoshi wird dazu verwendet, um das Blog besser zu machen. Weitere Infos, wie Sie uns unterstützen können, finden Sie HIER. Gastbeiträge sind ebenfalls willkommen. Meinen öffentlichen PGP-Schlüssel sowie den Bitmessage-Schlüssel finden Sie HIER

Bitcoin beinah bei 10.000 Dollar

23. November 2017 // 27 Comments

Upps: Wenn man Bitcoin (BTC) und Bitcoin Cash (BCH) zusammenzählt, kommt man zusammen auf 9.700 Dollar. Wer vor dem 1. August gekauft hat, ist damit auf der Zielgerade zur 10.000. Dass es so schnell geht, hätten wir nicht erwartet. [...]

Eine Zwischenschicht, um Payment Channels aufzuladen …

15. November 2017 // 25 Comments

Das Lightning Netzwerk oder andere Versionen von Netzwerken aus Payment Channels gelten als die - notwendige und hervorragende - Zukunft der Skalierung von Bitcoin. Ein Paper von Christian Decker bringt nun eine Zwischenschicht ins Spiel, die die letzten Grenzen der Skalierbarkeit einreissen kann ... [...]

Bitcoin Cash: Hardfork zu neuem Difficulty Algorithm gelingt

14. November 2017 // 53 Comments

Die Bitcoin Chain, die hardforken kann: Nach einem verrückten Wochenende mit extremen Preissprüngen hat Bitcoin Cash zu einem neuen Algorithmus der Bestimmung der Mining-Difficulty geforkt. Damit sollten die Fluktuationen zwischen zu schnell und zu langsam, die bisher Bitcoin Cash begleitet haben, ein Ende finden. [...]

BaFin warnt vor ICOs

13. November 2017 // 2 Comments

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) hat nun vor ICOs gewarnt. Die Warnung ist fundiert und berechtigt, kommt aber vermutlich ein wenig spät. [...]

BTC vs. BCH: Das Beinah-Bitcoin-Armageddon

13. November 2017 // 47 Comments

Am Wochenende war die Hölle los: Bitcoin Cash stieg auf zwischenzeitlich mehr als 2.000 Dollar, während Bitcoin rapide fiel. Die Bitcoin-Blockchain war derweil so verstopft, dass es kaum mehr möglich war, Bitcoin zu benutzen. Einige Börsen mussten deswegen sogar Bitcoin-Zahlungen suspendieren. Die Rede vom "Cashening" dürfte jedoch noch verfrüht sein. [...]