Artikel von Christoph Bergmann

Über Christoph Bergmann (1795 Beiträge)
Das Bitcoinblog wird von Bitcoin.de gesponsort, ist inhaltlich aber unabhängig und gibt die Meinung des Redakteurs Christoph Bergmann wieder. Christoph hat vor kurzem ein Buch geschrieben: Bitcoin: Die verrückte Geschichte vom Aufstieg eines neuen Geldes. Das Buch stellt Bitcoin in seiner ganzen Pracht dar. Ihr könnt es direkt auf der Webseite Bitcoin-Buch.org bestellen - natürlich auch mit Bitcoin - oder auch per Amazon. Natürlich freuen wir uns auch über Spenden in Bitcoin, Bitcoin Cash oder Bitcoin SV an die folgende Adresse: 1BergmanNpFqZwALMRe8GHJqGhtEFD3xMw. Wer will, kann uns auch Hier mit Lightning spenden. Tipps für Stories sind an christoph.bergmann@mailbox.org immer erwünscht. Wer dies privat machen möchte, sollte meinen PGP-Schlüssel verwenden.

„Ignorieren auf eigene Gefahr“: Ein Buch, das auf nur 200 Seiten das gesamte Ökosystem der Kryptowährungen abdeckt

14. Juli 2020 // 0 Kommentare

Drei Schweizer Autoren versuchen mit einem Buch etwas geradezu unmögliches: Sie beschreiben auf nur 200 Seiten so gut wie alle Aspekte von "Krypto": Von Bitcoin bis Tezos, von Lightning bis Tangle, von Futures bis Smart Contracts, von Darknet bis Identität. Gemessen an dieser Aufgabe ist "Ignorieren auf eigene Gefahr - die dezentrale Welt von Bitcoin und Blockchain" sehr gelungen. [...]

FATF erkennt keinen weiteren Regulierungsbedarf für Stablecoins

13. Juli 2020 // 2 Kommentare

Die Financial Action Taskforce (FATF) veröffentlicht im Auftrag der G20 einen Bericht zu Stablecoins. Das wichtigste globale Organ im Kampf gegen Geldwäsche sieht derzeit keinen Anlass, die bestehende Regulierung im Angesicht des Aufstiegs der Stablecoins zu verschärfen. Der Grund: Zentralisierte Stablecoins sind bereits gut zu regulieren, während dezentrale Stablecoins kaum Chancen auf Massenakzeptanz haben. [...]

Stablecoins auf Blacklist

13. Juli 2020 // Ein Kommentar

Die beiden Dollar-basierten Stablecoins USDT (Tether) und USDC verwenden Blacklists, um Guthaben von Usern einzufrieren. Möglich wird dies durch Smart Contracts auf Ethereum. Bei Tether stehen schon rund 46 Millionen Dollar auf der Blacklist. [...]

Bitcoin in der Höhle der Löwen: Finger weg!

8. Juli 2020 // 4 Kommentare

Die Story ist nicht neu, aber derzeit Gegenstand einer Schwemme von Spam-Mails: Die Macher eines Trading-Systems seien in der Höhle der Löwen gewesen und hätten Carsten Maschmayer und Co derart begeistert, dass sie aus dem Stand mehrere Millionen investiert haben. Das System hat ständig wechselnde Namen, Bitcoin Revolution, Bitcoin Profit, Bitcoin Billionaire, Bitcoin Superstart und andere. In allen Fällen ist der Verlierer natürlich der Investor, der auf die Geschichte reinfällt. [...]

Stablecoin-Volumen erreicht neuen Rekord im Juni

7. Juli 2020 // 11 Kommentare

Das Transaktionsvolumen von Dollar-basierten Stablecoins erreichte im Juni mit beinah 55 Milliarden Dollar ein neues Allzeithoch. Dominiert wird es weiterhin von den Tether-Dollar. Doch auch andere Stablecoins gewinnen Raum. Der Dollar wird offenbar zur Leitwährung der Kryptocoins. [...]

Bitcoin-Wallet Electrum kann jetzt Lightning

6. Juli 2020 // 3 Kommentare

Die beliebte Bitcoin-Wallet Electrum arbeitet schon seit einiger Zeit an der Integration des Lightning Netzwerks für günstige und schnelle Offchain-Zahlungen. Mit dem Erscheinen von Version 4.0.1 ist es nun offiziell: Die wichtigste Bitcoin-Wallet versteht Lightning. [...]