Deutsch

„Ungemütlicher wurde, dass ich nicht nur Emails erhalten habe, sondern auch SMS und, vor allem, Anrufe.“

13. Januar 2021 // 17 Kommentare

In letzter Zeit erhalten immer mehr Bitcoiner unerwünschte Anrufe aus Großbritannien, Österreich, Brasilien oder Deutschland. Dies ist eine der unangenehmen Folgen des Ledger-Leaks, bei dem die privaten Daten von 270.000 Bitcoin-Usern veröffentlicht wurden. Wir haben uns umgehört, wie sehr die deutsche Krypto-Szene betroffen ist - und spekulieren, wie es dazu kommen konnte. [...]

Strike Global: „Jeder kann jedem in der Welt Geld senden, in Echtzeit und quasi kostenlos.“

8. Januar 2021 // 6 Kommentare

Das Lighning-Netzwerk am Jahresanfang: Strike wird global, so dass man bald auch in Europa Fiatgeld per Lightning versenden kann. Dem Zahlungsservice gelang es, dafür die Börse Bittrex an Bord zu holen - und mit ihr potenziell eine Million User. Ansonsten startet Lightning allerdings eher unspektakulär ins neue Jahr - auch wenn es ein paar Hoffnungszeichen gibt. [...]

ClassicCarCoin: Wie ein Kölner Startup Oldtimer tokenisiert

21. Dezember 2020 // 3 Kommentare

Oldtimer waren in den letzten zehn Jahren ein herausragendes Investment. Durch die Blockchain soll es möglich werden, die klassischen Autos zu tokenisieren, so dass jeder in sie investieren kann. Ein Kölner Startup beginnt, diese Vision zu verwirklichen – und wird damit zum Wegbereiter einer neuen Welle innovativer Security Token. [...]

„Bitcoin stapelt so viele Schichten von Ideen, die schlecht sind oder falsch oder einfach nicht funktionieren.“

17. Dezember 2020 // 12 Kommentare

David Gerard ist einer der bekanntesten und scharfzüngigsten Kritiker von Bitcoin, Kryptowährungen und Blockchains. Sein neues Buch, „Libra Shrugged“, widmet sich jedoch der von Facebook geplanten Kryptowährung Libra (die jetzt Diem heißen soll). Wir haben mit ihm über Libra bzw. Diem geredet – und natürlich über das, was ihn an Bitcoin stört. [...]