Digitales Bargeld

Bargeld ist Macht

18. Mai 2015 // 10 Kommentare

Der "Wirtschaftsweise" Peter Bofinger möchte laut dem Spiegel Bargeld abschaffen - am besten gleich in der ganzen Welt. Netterweise erklärt er auch, warum das eine extrem gefährliche Idee ist. Denn Bargeld gibt dem Bürger die Möglichkeit, mitzuentscheiden, in welcher Gesellschaft wir leben. [...]

Die dunkle Seite des Bitcoin: das Geld der Kryptoanarchie

5. Januar 2015 // 6 Kommentare

2014 hat den Bitcoin nicht zum Zahlungsmittel für die Masse gemacht. Und es sieht, trotz aller Versuche, nicht so aus, als würde es bald so weit sein. Dagegen sprudeln die Nachrichten von der dunklen Seite des Bitcoins: Ein Marktplatz, auf dem Psychopathen Informationen leaken sollen, ein Erpresser, der von den Early-Adoptern des Bitcoins Geld sehen will, eine Hackergruppe, die DdoS-Bits gegen Bitcoin vermietet, die neueste Inkarnation des Kryptolockers. Wird der Bitcoin das Geld einer anbrechenden Kryptoanarchie? [...]