Electrum

Der Lightning-Hackday in München: Mehr Festival als Konferenz

5. Juni 2019 // 5 Kommentare

Ein paar Eindrücke vom Lightning Hackday in München: Thomas Voegtlin erklärt, wie er Lightning in Electrum bringt und was das für ihn bedeutet; ein Bitcoiner aus Brasilien erzählt von einem monumentalen Kraftwerk an der Grenze zu Paraguy, und ein Besitzer eines großen Lightning Hubs berichtet, wie viel Geld er durch Transaktionen einnimmt. Dazu gibt es natürlich Kaffee und Bier, bezahlt per Lightning. [...]

„Ich habe niemanden gefunden, der im Lauf des letzten Jahres einen Electrum-Server neu aufgesetzt hat.“

17. Januar 2017 // Ein Kommentar

Electrum ist eine der ältesten und beliebtesten Light-Wallets für Bitcoin. Es benutzt ein Netzwerk von Servern, die die Clients mit Blockchain-Daten füttern. Mit dem Wachstum der Blockchain wurde es jedoch fast unmöglich, einen neuen Server aufzusetzen, da die Datenlast zu groß wurde, weshalb für eine lange Zeit gar keine neuen Server mehr entstanden - bis Neil Booth ElectrumX geschrieben hat, eine neue Server-Software, die die Synchronisierung um das etwa Hundertfache beschleunigt. Wir reden mit Neil über Electrum, die Vor- und Nachteile von Light-Wallets und sein Projekt. [...]

Multisig in Theorie und Praxis

14. Juli 2016 // 11 Kommentare

Reden wir über Multisig. Wie kann man eine Bitcoin-Adresse auf mehrere Leute aufteilen? Wie bildet man komplexe Multisig-Verträge, und, vor allem: mit welcher Wallet kann man sie einigermaßen bequem benutzen? Außerdem erklären wir, wie Multisig technologisch funktioniert und warum mehr passiert, als dass ein privater Schlüssel zerschnitten [...]