Instamine

Die Sache mit dem Instamining bei Dash …

13. September 2019 // 10 Kommentare

Wenn man über Dash redet, ist man oft gleich beim Instamine. Es wäre ja ein netter Coin, aber was am Anfang passiert ist, sei nicht zu akzeptieren, heißt es manchmal: Die Dash-Gründer hätten sich einen großen Teil der Dash-Token in die eigene Wallet gemined. Was ist an dem Vorwurf dran? Pure Meinungsmache - oder ist hier wirklich etwas faul? Die Faktenlage ist eigentlich eindeutig und unkontrovers. Worüber gestritten wird ist vielmehr, was daraus folgt. [...]