Bitcoin als Investment – das Gold der Zukunft?

In Zeiten der Wirtschaftskrise und Inflation investieren viele Menschen in Gold. In den letzten zehn Jahren konnte der Goldwert sich ein sattes Plus von 300 Prozent erarbeiten, Gold scheint demnach eine sehr sichere Investition zu sein. Doch auch die virtuelle Währung Bitcoin hat durchaus Börsenpotential. Kurz nachdem der Bitcoin entwickelt wurde, lag der Wert für einen Bitcoin lediglich bei ein paar Cent. Innerhalb von kurzer Zeit hat sich der Wert des Bitcoin aber drastisch gesteigert, zeitweise lag dieser bei fast 30 US-Dollar.

Dies zeigt, dass Bitcoin eine Investition ist, die sich lohnen könnte. Zwar ist der Kurs der Internet-Währung zeitweise wieder in den Keller gerutscht, hat sich aber auch kurz danach wieder gefangen und stabilisiert.Viele gehen davon aus, dass er noch weiter ansteigen wird. Ob der Bitcoin Kurs sich langfristig halten kann, weiß niemand, interessant ist vielmehr, dass die Bitcoinwährung zu kurzfristigen Investments einlädt. Möglicherweise wird sich langfristig aber auch zeigen, dass Bitcoin eine ähnlich sichere Wertanlage wie Gold ist.

Die einfachste Möglichkeit um mit Bitcoins zu spekulieren, ist wohl Bitcoins einzukaufen und bei einem Kursanstieg zu einem höheren Preis wieder zu verkaufen. Das ist aber auch die Möglichkeit, die mit den meisten Risiken verbunden ist.

Es geht aber auch anderes. So können beispielsweise die unterschiedlich hohen Kurse des Bitcoin auf diversen Börsen ausgenutzt werden. Denn auf den verschiedenen Handelsplätzen für Bitcoins sehen die Handelnden den Wert eines Bitcoin zeitweise sehr unterschiedlich. Auf einigen Börsen ist er so deutlich höher als auf anderen Börsen. So bietet es sich beispielsweise an, diese genau zu beobachten und bei einem sehr niedrigen Wert des Bitcoin auf einem Handelsplatz und bei einem hohen Kurs auf einem Anderen, die Bitcoins günstig auf dem erstgenannten einzukaufen und diese zu einem besseren Preis auf der anderen Börse wieder abzustoßen. Mit Bitcoins lässt sich daher mitunter ein lukratives Geschäft machen. Möglicherweise eignet sich der Bitcoin auch als langfristige Wertanlage.

Über Christoph Bergmann (2020 Beiträge)
Das Bitcoinblog wird von Bitcoin.de gesponsort, ist inhaltlich aber unabhängig und gibt die Meinung des Redakteurs Christoph Bergmann wieder --- Christoph hat vor kurzem ein Buch geschrieben: Bitcoin: Die verrückte Geschichte vom Aufstieg eines neuen Geldes. Das Buch stellt Bitcoin in seiner ganzen Pracht dar. Ihr könnt es direkt auf der Webseite Bitcoin-Buch.org bestellen - natürlich auch mit Bitcoin - oder auch per Amazon. --- Natürlich freuen wir uns auch über Spenden in Bitcoin, Bitcoin Cash oder Bitcoin SV an die folgende Adresse: 1BergmanNpFqZwALMRe8GHJqGhtEFD3xMw --- Tipps für Stories sind an christoph.bergmann@mailbox.org immer erwünscht. Für verschlüsselte Nachrichten nutzt bitte meinen PGP-Schlüssel --- Auf Telegram! könnt ihr unsere News abonnieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s