Newsticker

Info zur Downtime von bitcoin.de von 10.00 bis 10.15 Uhr

Heute morgen war bitcoin.de für 15 Minuten wegen eines geplanten Updates nicht erreichbar. Zwischen 10.00 und 10.15 wurden gleich mehrere Änderungen vorgenommen, die vor allem den Marktplatz, aber auch die Kommunikation mit den Kunden betreffen.

Die PGP-Verschlüsselung von automatisierten E-Mails wird bereits von 1.600 Kunden genutzt. Dabei kam gelegentlich auch vor, dass User, die keine Erfahrung mit PGP haben, sich ausgesperrt haben, weil sie die verschlüsselte Login-TAN, die per Mail versendet wird, nicht lesen konnten. Daher hat bitcoin.de nun die Aktivierung der PGP-Verschlüsselung an eine eigens dafür eingerichtete TAN gebunden: Erst wenn der User durch die verschlüsselt zugesendete TAN bestätigt, dass er die Mails entschlüsseln kann, wird die Verschlüsselung aktiviert. Bitcoin.de hofft, dadurch zur Verbreitung des Wissens über Mailverschlüsselung beizutragen.

Ein anderes Update betrifft die Performance und die Anzeige des Marktplatzes. Unter anderem wurden die Filter etwas gestrafft, um Platz für mögliche neue Filter zu schaffen.

Weitere Detail-Verbesserungen betreffen den Workflow des Supports sowie die Sicherheit des Marktplatzes.

 

 

Über Christoph Bergmann (2258 Artikel)
Das Bitcoinblog wird von Bitcoin.de gesponsort, ist inhaltlich aber unabhängig und gibt die Meinung des Redakteurs Christoph Bergmann wieder ---

1 Kommentar zu Info zur Downtime von bitcoin.de von 10.00 bis 10.15 Uhr

  1. tip top….. und auch wieder vorher bescheid gesagt -> SUPER

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: