Größte polnische Fluggesellschaft akzeptiert Bitcoins

177bi - LOT Polish Airlines Boeing 737-300; SP-LMC@ZRH;07.05.2002. Foto von Aero Icarus via flickr.com. Lizenz: Creative Commons

Bei der Polskie Linie Lotnicze LOT S.A, kurz LOT, kann man seit neuestem mit Bitcoins Flüge bezahlen. Damit folgt die preisgekrönte Fluggesellschaft Air Baltica und Air Lituania.

Was soll man noch dazu sagen? Die LOT ist die größte Fluggesellschaft Polens und  macht einen Umsatz von mehr als 3 Milliarden Zloty, was beinah einer Milliarde Euro entspricht. Sie hat elf Mal den Preis „Beste Fluglinie in Mittel- und Osteuropa“ gewonnen, transportiert 5 Millionen Menschen im Jahr, fliegt zahlreiche Flughäfen in Polen an und sagt von sich selbstbewusst „Wir sind eine moderne Fluglinie, die das neue Europa mit der Welt verbindet.“ Die Basis ist Warschau, von wo aus die Fluglinie 40 Ziele weltweit ansteuert. Als einzige Fluggesellschaft der Region bietet sie direkte Flüge nach New York, Chicago, Toronto und Beijing, und ab 2016 wird sie auch Tokio, Seoul und Bangkok ansteuern.

Der Zahlungsdienstleister ist einmal mehr BitPay. Laut vor kurzem veröffentlichten Statistiken verzeichnet BitPay auf dem europäischen Markt in den Quartalen Q1/2015 und Q2/2015 ein rasantes Wachstum von 70.000 auf mehr als 100.000 Transaktionen je Quartal.

Die LOT ist nicht die erste europäische Fluggesellschaft, die Bitcoins akzeptiert. Schon zuvor haben die Air Baltica und die Air Lituanica Bitcoins als Zahlungsoption aufgenommen.

Über Sascha Nierste (34 Beiträge)
Hat Soziologie studiert und arbeitet unter anderem als freier Autor. Für das Bitcoinblog kümmert er sich mit Vorliebe um Neuigkeiten und Akzeptanzstellen.

2 Kommentare zu Größte polnische Fluggesellschaft akzeptiert Bitcoins

  1. Ich habe gestern an Air Berlin und German wings (nochmals) angeschrieben mit Bitcoin anzufangen. Jetzt mit dem neuen Argument (LOT, AirBaltic, Air Lithuanica). Air Berlin hat keine Emailadresse und kein Kontaktformular. Ich habe über Facebook geschrieben. Antwortete Anna, dass sie an Kollegen weiterleitet.

  2. Von Condor Kundeservice habe ich am 07.08.15 folgende Antwort erhalten:
    „Eine Flugbuchung bei Condor kann nicht in Bitcoins bezahlt werden und ist aktuell auch nicht geplant. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s