Deutsch

Die Beacon Chain von Eth2 soll im November starten. Und zwar in echt.

21. Juli 2020 // 4 Kommentare

Ethereum ist wunderbar, aber unglaublich verstopft. Wer derzeit irgendetwas mit der Kryptowährung machen will, darf sich auf horrende Gaspreise einstellen - vor allem, wenn ein Smart Contract im Spiel ist. Die Szene hofft, dass der Spaß mit Ethereum 2.0 wiederkehrt. Nachdem sich der Start des Hoffnungsträgers immer wieder verschoben hat, soll es nun im November losgehen. Aber eine Entlastung werden die User erst in einigen Jahren spüren können. [...]

Die Bugs des Monats: Von Liquid bis Balancer und von Ravencoin bis Bitcoin Gold

16. Juli 2020 // 2 Kommentare

Im Lauf der letzten Wochen gab es einige interessante Bugs und Angriffe bei Kryptowährungen: Bei Ravencoin schürft ein Miner Coins, die es nicht geben dürfte und bei Bitcoin Gold wehrt einen 51-Prozent-Angriff ab. Die Liquid-Sidechains bucht derweil Bitcoins ungeplant unter die Kontrolle von Blockstream, während sich Hacker an Schwächen in den DeFis Balancor und UniSwap bereichern. Wir haben also einen kunterbunten Strauss an Bugs. [...]

Bitcoin und das zitternde Maß des Fiat-Geldes

15. Juli 2020 // 6 Kommentare

Die Geldsystem verwirrt die Experten. Haben wir derzeit eine Inflation oder eine Deflation? Und was werden wir in Zukunft haben? Die Ökonomen sind sich so uneins, dass jede Voraussage so zufällig wie ein Münzwurf wird. Die Manipulation der Geldmenge durch die Notenbanken macht Geld beliebig - und unberechenbar. Preise in Euro zu benennen ist so ähnlich, als würde man etwas mit einem ständig schrumpfenden Maß messen wollen. Bitcoin mit seiner fixen Geldmenge könnte dies ändern. [...]

„Ignorieren auf eigene Gefahr“: Ein Buch, das auf nur 200 Seiten das gesamte Ökosystem der Kryptowährungen abdeckt

14. Juli 2020 // Ein Kommentar

Drei Schweizer Autoren versuchen mit einem Buch etwas geradezu unmögliches: Sie beschreiben auf nur 200 Seiten so gut wie alle Aspekte von "Krypto": Von Bitcoin bis Tezos, von Lightning bis Tangle, von Futures bis Smart Contracts, von Darknet bis Identität. Gemessen an dieser Aufgabe ist "Ignorieren auf eigene Gefahr - die dezentrale Welt von Bitcoin und Blockchain" sehr gelungen. [...]

FATF erkennt keinen weiteren Regulierungsbedarf für Stablecoins

13. Juli 2020 // 3 Kommentare

Die Financial Action Taskforce (FATF) veröffentlicht im Auftrag der G20 einen Bericht zu Stablecoins. Das wichtigste globale Organ im Kampf gegen Geldwäsche sieht derzeit keinen Anlass, die bestehende Regulierung im Angesicht des Aufstiegs der Stablecoins zu verschärfen. Der Grund: Zentralisierte Stablecoins sind bereits gut zu regulieren, während dezentrale Stablecoins kaum Chancen auf Massenakzeptanz haben. [...]

Stablecoins auf Blacklist

13. Juli 2020 // 2 Kommentare

Die beiden Dollar-basierten Stablecoins USDT (Tether) und USDC verwenden Blacklists, um Guthaben von Usern einzufrieren. Möglich wird dies durch Smart Contracts auf Ethereum. Bei Tether stehen schon rund 46 Millionen Dollar auf der Blacklist. [...]