Newsticker

BIS

Die Theorie von Bitcoins Endzeitökonomie

22. Januar 2019 // 13 Kommentare

Die Bank of International Settlement (BIS), auch bekannt als "Zentralbank der Zentralbanken", hat ein Paper zur "Endzeitökonomie" von Bitcoin veröffentlicht. Darin erklärt sie, dass Bitcoin nicht langfristig in der Lage sein wird, ausreichend Liquidität zu erhalten, weil die Miner nicht mehr genügend verdienen, um Transaktionen zu sichern. Die These hat einige Lücken, ist aber originell. [...]

Bundesbank-Präsiden: Blockchain ist eine Schlüsselinnovation

9. März 2016 // 2 Kommentare

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann möchte nicht, dass Bargeld abgeschafft wird, sieht aber bargeldloses Bezahlen im Aufschwung. Die Blockchain und Kryptowährungen wie Bitcoin spielen hierfür eine Schlüsselrolle. Denn sie sind günstig und vergleichsweise anonym. Weidmann kann sich sogar "gut" vorstellen, dass man künftig mit Kryptowährungen "wie Bitcoin" Finanzprodukte erwirbt. [...]