Crash

Der Tag, an dem Bitcoin beinah ins Bodenlose gefallen wäre

18. März 2020 // 4 Kommentare

Der 12. März sah den schlimmsten Crash der Bitcoin-Preise seit sieben Jahren. Was die meisten nicht wissen: Es hätte noch sehr viel schlimmer kommen können, weil mehrere Faktoren sehr ungünstig zusammenspielten. Ein Post eines Investment-Fonds zeigt auf, wie die Krypto-Märkte an diesem Tag kollabiert sind. [...]

Krypo-Kurse brechen ein und fallen auf den Stand von Mitte Januar

9. März 2020 // 6 Kommentare

Auf den Kryptomärkten purzelten die Kurse heute Nacht wieder so stark, dass einige Beobachter von einem Blutbad sprechen. Der Fall ist zwar hart - aber mit Blick auf den Kursverlauf seit Anfang des Jahres nicht wirklich tragisch. Dennoch gibt es einige Gründe, weshalb die starke Volatilität seit Januar ein großes Problem ist. [...]

Ist das noch eine Korrektur, oder schon ein Crash?

17. Januar 2018 // 37 Kommentare

Falls Sie noch keinen Bitcoin-Crash miterlebt haben, dürfte Ihnen der gestrige Dienstag blutig vorgekommen sein. Aber bei genauerem Hinsehen werden Sie erkennen, dass sich lediglich ein besonders extremer Teil der Blase abgebaut hat. Für die nahe Zukunft kann das dies oder das bedeuten. [...]