Iran

Schwedische Investment-Firma nutzt Bitcoin anstatt ein Bankkonto, um im Iran zu investieren

13. April 2017 // 7 Comments

Bitcoins gegen die Furcht: Für die schwedische Firma Brave New World Investments (BNWI) ist der Iran ein großartiger Ort, um Geld anzulegen. An sich ist dies nicht verboten, doch da die Banken des Landes fürchten, die USA zu verärgern, wenn sie so etwas zulassen, hat BNWI kein Bankkonto bekommen. Die Investmentfirma hat keine andere Wahl, als Bitcoins zu benutzen - und hat dafür das OK der Regierung. [...]