Satoshi

He’s back! Craig “Satoshi” Wright kehrt zurück und kündigt mit nChain Alternative zu Core an

4. May 2017 // 9 Comments

Der angebliche Satoshi, Craig Stephen Wright, verkauft seine Bitcoin-Patente an nChain und wird Chef-Entwickler der Firma. Der Gründer der Bitcoin Foundation, Jon Matonis, tritt der Firma bei, nachdem diese (angeblich) ein Investment im dreistelligen Millionenbereich erhält. Das Ziel ist es, mit nChain eine Alternative zu Core zu entwickeln, die, wenn es sein muss, auch eine Fork der Blockchain einleitet. Alles nur ein Fake? [...]

Satoshi Nakamoto über Treuhandsysteme mit Bitcoin

13. July 2016 // 3 Comments

Satoshi spricht: Der Gründer des Bitcoins hat vieles vorausgesehen und -geplant, was erst Jahre nach seiner Erfindung Wirklichkeit wurde. Ein Beispiel sind Multisig-Transaktionen. Darüber hat Satoshi Nakamoto schon Mitte 2010 geschrieben, als er sein Konzept eines dezentralen Treuhandsystems ohne Mittelsmänner skizziert hat. [...]

Versteckte Botschaften in der Blockchain

27. August 2014 // 5 Comments

Jeder, der den Original-Clienten benutzt, speichert die mittlerweile rund 20 Gigabyte große Blockchain. In dieser Datenbank stehen alle Transaktionen, die seit anfang 2009 mit Bitcoins gemacht worden sind. Das ist bekannt. Weniger bekannt ist, das man in der Blockchain noch viel mehr findet: nämlich hunderte von versteckten Botschaften, die sozusagen “hineingehackt” worden sind. Wir zeigen Ihnen, was es in der Blockchain zu lesen gibt: Ein Tribut an Nelson Mandela, ein Andenken an Len Sasseman, Wikileaks-Dateien, das Bitcon-Whitepaper und vieles mehr. Bereits der allererste Bitcoin-Block, der Genesis Block, enthält eine Nachricht. Satoshi Nakamoto hat in einen Teil des Blocks, der coinbase genannt wird, etwas hineingeschrieben. In die Coinbase tragen die Miner, wenn sie [...]