Shoppen

Niederlande wird Silicon Valley der Kryptowährungen

27. Mai 2014 // 4 Kommentare

Die Niederlande wird mehr und mehr zum Hub der Kryptowährungen. Nach Mollie hat nun auch der noch größere Zahlungsdienst Verotel den Bitcoin ins Programm aufgenommen. Auf einer nationalen Bitcoin-Konferenz, gesponsort von einer der größten Banken des Landes, hat ein ehemaliger Finanzminister teilgenommen. Und nach Utrecht veranstaltet nun auch Arnheim am 28. Mai ein Bitcoin-Event, bei dem man in verschiedenen Cafés und Restaurants mit der virtuellen Währung bezahlen kann. Nicht schlecht. Dag. Die Bitcoiner der Bundesrepublik haben derzeit allerlei Anlässe, erstaunt auf den großen Rasen westlich des Rheins zu blicken. Die Niederlande wird nämlich immer mehr europäisches Bitcoin-Zentrum. In Amsterdam finden die großen europäischen und globalen Bitcoin-Konferenzen statt, hier [...]