USA

Inflation in den USA: Doch eher acht anstatt drei Prozent?

23. September 2020 // 6 Kommentare

Offiziell beträgt die Inflationsrate in den USA nur 1-2 Prozent. Alternative Preisindizes berechnen jedoch 8-10 Prozent. Hat die US-Regierung den Wertmaßstab für die wichtigste Währung der Welt manipuliert? Ist es nur eine Illusion, dass die USA die Krise der frühen 2000er überwunden hat? Und was bedeutet das für den Rest der Welt? Ein Blick auf einen Skandal, der einmal mehr zeigt, warum wir eine dezentrale Alternative zu einem verrottenden Geldsystem brauchen. [...]

Bitcoin ist ein „Thema der nationalen Sicherheit“

17. Juli 2019 // 7 Kommentare

US-Finanzminister Steven Mnuchin gibt eine Pressekonferenz zu Bitcoin und anderen digitalen Währungen. Dabei kündigt er an, dass die US-Regierung nicht dulden wird, dass Bitcoin für illegale Aktivitäten genutzt wird oder die Stellung des Dollars als Reservewährung angreift. Am Rande eines Treffens der G7-Finanzminister bei Paris äußerst sich mit Olaf Scholz auch erstmals ein deutscher Minister zu Kryptowährungen. [...]

Bitcoin-ETF: Ist COIN schon in trockenen Tüchern?

1. März 2017 // 18 Kommentare

Am 11. März wird die US-Börsenaufsicht SEC entscheiden, ob der Bitcoin-ETF COIN an die Börse darf. Damit wird ein jahrelanges Warten auf die Entscheidung zu Ende gehen. Wir schauen, wie die Chancen stehen, und was die Gerüchteküche bietet. Es bleibt spannend. [...]