Newsticker

USA

Bitcoin ist ein „Thema der nationalen Sicherheit“

17. Juli 2019 // 7 Kommentare

US-Finanzminister Steven Mnuchin gibt eine Pressekonferenz zu Bitcoin und anderen digitalen Währungen. Dabei kündigt er an, dass die US-Regierung nicht dulden wird, dass Bitcoin für illegale Aktivitäten genutzt wird oder die Stellung des Dollars als Reservewährung angreift. Am Rande eines Treffens der G7-Finanzminister bei Paris äußerst sich mit Olaf Scholz auch erstmals ein deutscher Minister zu Kryptowährungen. [...]

Bitcoin-ETF: Ist COIN schon in trockenen Tüchern?

1. März 2017 // 18 Kommentare

Am 11. März wird die US-Börsenaufsicht SEC entscheiden, ob der Bitcoin-ETF COIN an die Börse darf. Damit wird ein jahrelanges Warten auf die Entscheidung zu Ende gehen. Wir schauen, wie die Chancen stehen, und was die Gerüchteküche bietet. Es bleibt spannend. [...]

Bitcoin Investment Trust wird erster öffentlich gehandelter Bitcoin Fond. Preis springt auf 40-Tages-Hoch

4. März 2015 // 4 Kommentare

Können Privatleute in Bitcoins investieren, ohne sich mit der Bitcoin-Technologie zu beschäftigen? Ja. Können Anlageberater ihren Kunden als Ergänzung fürs Portfolio ein wenig Bitcoin empfehlen? Ja. Barry Silberts Bitcoin Investment Trust ist der erste öffentlich gehandelte Bitcoin-Fonds. Er hat nun das OK der FINRA, hat das Tickersymbol GBTC bekommen und wird bald auf einem offiziellen Wertpapiere-Marktplatz gehandelt werden. Der Kurs findet das gut und erreicht ein in den letzten 14 Monaten selten gesehenes 30-Tages-Hoch. [...]