Artikel von Christoph Bergmann

Über Christoph Bergmann (1462 Beiträge)
Das Bitcoinblog wird von Bitcoin.de gesponsort, ist inhaltlich aber unabhängig und gibt die Meinung des Redakteurs Christoph Bergmann wieder. Christoph hat vor kurzem ein Buch geschrieben: Bitcoin: Die verrückte Geschichte vom Aufstieg eines neuen Geldes. Das Buch stellt Bitcoin in seiner ganzen Pracht dar. Ihr könnt es direkt auf der Webseite Bitcoin-Buch.org bestellen - natürlich auch mit Bitcoin - oder auch per Amazon. Natürlich freuen wir uns auch über Spenden in Bitcoin, Bitcoin Cash oder Bitcoin SV an die folgende Adresse: 1BergmanNpFqZwALMRe8GHJqGhtEFD3xMw. Wer will, kann uns auch Hier mit Lightning spenden. Tipps für Stories sind an christoph.bergmann@mailbox.org immer erwünscht. Wer dies privat machen möchte, sollte meinen PGP-Schlüssel verwenden.

IWF schlägt vor, Bargeld gegenüber Bankgeld zu entwerten

6. März 2019 // 22 Kommentare

Laut dem Internationalen Währungsfonds (IWF) fehlt vielen Zentralbanken die Möglichkeit, signifikant negative Zinsen zu verhängen. Der Grund ist, dass Bürger die Zinsen durch Bargeld vermeiden können. Zwei Ökonomen des IWF schlagen daher vor, einfach Bargeld mit demselben Satz wie das Buchgeld zu entwerten. Als Bonus erhoffen sie sich, die lästigen Geldscheine damit weiter zu verdrängen. Was für ein Glück, Bitcoins zu haben. [...]

Die Maker DAO: Ein Modell für dezentrale Stablecoins – und eine nachhaltige Ökonomie der Token

27. Februar 2019 // 11 Kommentare

Dai ist ein Stablecoin, der nebenbei einen Kreditmarkt schafft - oder umgekehrt. Der Maker-Vertrag, der die Basis von Dai ist, dürfte der wichtigste Smart Contract auf Ethereum sein. Er demonstriert, dass die Idee einer Dezentralen Autonomen Organisation (DAO) kein Wolkenschloss ist, sondern mächtige Anwendungen zeugen kann. Für die Wertbasis von Ether dürfte der Maker-Contract ein Segen sein. [...]

Bitcoin Cash: Hardfork im Mai wird Schnorr-Signaturen aktivieren

26. Februar 2019 // 12 Kommentare

Kaum hat sich der Staub um die Hardfork im vergangenen November gelegt, stellt Bitcoin ABC die nächste Hardfork für Bitcoin Cash vor: Am 15. Mai werden Schnorr-Signaturen aktiviert und es wird ein Bug der letzten Hardfork ausgemerzt. Anders als im vergangenen Jahr gibt es nicht nur keinen Streit um die Fork, sondern nicht einmal eine Diskussion. [...]

Afri Schoedon verlässt Ethereum nach Shitstorm

25. Februar 2019 // 7 Kommentare

Bisher galt die Ethereum-Szene als freundlich im Vergleich zur oft als toxisch beschriebenen Bitcoin-Community. Der Abschied des Berliner Entwicklers Afri Schoedon weckt nun Zweifel an dieser Perspektive. Die Ethereum-Entwickler fordern die Community mit einem offenen Brief zwar für einen friedlichen Umgang miteinander auf - werden damit aber vermutlich nichts an den sozialen Mechanismen ändern, die im Umfeld jeder Kryptowährung regieren. Kryptoanarchie, könnte man sagen, ist eben kein Ponyhof. [...]