Geschichte

Läutet Bitcoin eine neue Reformation ein?

11. Dezember 2019 // 10 Kommentare

Ein Bericht einer niederländischen Investment-Firma nennt Bitcoin eine zweite Reformation. Der Autor vergleicht die damaligen Umstände und Ereignisse mit Bitcoin. Die spannende historische Analyse wirft eine interessante Frage auf: Ist Bitcoin wirklich so groß, dass man es mit einem der wichtigsten Ereignisse der westlichen Geschichte vergleichen kann? Oder ist die These doch etwas aufgeblasen? Und was sagt sie über die Zukunft von Bitcoin - und der Welt im Ganzen - aus? [...]

Warum Bitcoin das Weltgeld wird

18. Juli 2014 // 21 Kommentare

Eddi beschreibt in einem Gastbeitrag, weshalb der Siegeszug des Bitcoins aufgrund von Naturgesetzen unaufhaltsam sein könnte. Dabei beginnt er ganz am Anfang bei der Entstehung von Geld, wie und warum die Menschen Münzen anstatt Vieh als Geld genommen haben, warum die Herrschenden Geld instrumentalisieren und warum das nie von Dauer sein kann. Ach ja: Und weshalb Bitcoin schon jetzt mittendrin ist, echtes Geld zu werden — und warum Altcoins es genau deswegen nicht mehr werden [...]