Griechenland

Diese Woche zeigt, wofür der Bitcoin gebraucht wird

3. Juli 2015 // 2 Kommentare

Der Bitcoin ist nicht nötig, um Kaffee zu kaufen. Er ist aber nötig, wenn die Banken schließen - oder sich weigern, mit einem Zusammenarbeiten. Neben Griechenland hat diese Woche die Erotik-Branche bewiesen, wofür die Welt den Bitcoin wirklich braucht. Außerdem in den Bitcoin News der Woche: der Bitcoin-Kursverlauf sowie ein Service, mit dem man Bitcoins per E-Mail versenden kann - und Euro ankommen. [...]

Touristen, nehmt Bitcoins mit nach Griechenland!

29. Juni 2015 // 3 Kommentare

Griechenland steht kurz vor dem Grexit und hat Kapitalkontrollen eingeführt. Die EZB weigert sich, den griechischen Banken weiter Notfallkredite zu geben, die Bankautomaten spucken nur noch 60 Euro je Tag und Person aus, die Athener Börse bleibt geschlossen und Kreditkarten funktionieren in Griechenland derzeit wohl auch nicht mehr. Kann der Bitcoin dabei helfen, die Krise zu überwinden? [...]

Der neue griechische Finanzminister Yanis Varoufakis findet Bitcoin eher kacke

28. Januar 2015 // 8 Kommentare

Die neue griechische Regierung dürfte so ungefähr das spannendste sein, was der neueren europäischen Politik passiert ist. Yanis Varoufakis, frisch ernannter Finanzminister im Kabinett von Alexis Tspipras, gilt als ökonomischer Experte mit linksgerichtetem bzw. staatswirtschaftlichem Einschlag. Über den Bitcoin weiß er vermutlich wesentlich mehr als seine europäischen Kollegen. Das bedeutet aber nicht, dass er die Kryptowährung sympathisch findet. Ganz im [...]