Steuern

Die Sache mit den Bitcoins und der Umsatzsteuer

26. May 2014 // 22 Kommentare

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) ist also der Ansicht, Bitcoins seien nicht umsatzsteuerbefreit. Für den Bundesverband Bitcoin (BvB) und uns ist dies besorgniserregend, da es die Möglichkeiten von Händlern, Bitcoins als Zahlungsmittel zu akzeptieren, beträchtlich einschränken würde. Und für ein Ding, das ein Zahlungsmittel sein soll, wäre das ziemlich schlecht. Was es aber genau bedeutet und wie der Gesetzgeber den Bitcoin einordnet, ist im Detail nicht so schnell erklärt. Wir versuchen dennoch, die Thematik laiengerecht zu servieren. Außerdem beschreiben wir die negativen Folgen einer solchen Besteuerung, die, um es mal vorwegzunehmen, einer unnötigen Selbstbeschneidung der deutschen Wirtschaft gleichkommt. (1) Die Umsatzsteuer Für Unternehmer ist die Umsatzsteuer [...]

Circle, Cumbria und Blasen

23. January 2014 // 13 Kommentare

Ein Bitcoin-Entwickler findet einen neuen Job, die Finanzwelt steht dem Bitcoin weiterhin kritisch gegenüber und Großbritannien tendiert dazu, die virtuelle Währung als privates Geld zu behandeln. Das sind die Themen dieses Newsrückblicks. Außerdem kann man nun auch in Cumbria mit Bitcoins Studiengebühren bezahlen. [...]

Steuern für Bitcoins

6. January 2014 // 80 Kommentare

Neues Jahr, neue Steuererklärung. Wer 2013 Bitcoins gehalten hat, hat kräftig Gewinne eingefahren. Nun ist es an der Zeit, diese steuerlich zu berücksichtigen und dem Fiskus seinen Anteil an den Gewinnen zuzugestehen. Wir erklären, wie es geht. [...]