Gebühren

Die erste attraktive Offchain-Lösung für Bitcoin-Transaktionen ist … zentralisiert und reguliert

16. March 2017 // 30 Comments

Das Bitcoin-Ökosystem entwickelt sich weiter. Coinbase, mit 6 Millionen Usern die größte Wallet mit Wechselstube in den USA, reagiert auf den Gebührenmarkt, indem die Kosten für Transaktionsgebühren künftig an die Kunden weitergegeben werden. Offchain-Transaktionen von Coinbase zu Coinbase hingegen bleiben weiterhin kostenlos. Wandern Bitcoin-Transaktionen jetzt auf andere Kanäle aus? [...]

Happy Fee Event!

1. March 2016 // 23 Comments

Spam oder kein Spam? Oder ist das gar nicht die Frage? Das Bitcoin-Netzwerk ist, passend zur Nicht-Einigung auf dem Roundtable, heillos überladen. Derzeit warten beinah 40.000 Transaktionen oder 3 Millionen Bitcoins auf die Bestätigung. Mit der richtigen Gebühr gehen Transaktionen allerdings problemlos durch. [...]

Bitcoin-Netzwerk wird möglicherweise angegriffen – höhere Gebühren für zeitige Transaktionen notwendig

7. July 2015 // 7 Comments

Die Anzahl der täglichen Transaktionen hat mit 200.000 ein neues Allzeithoch erreicht. Eine unbekannte Quelle flutet das Netzwerk mit Spam-Transaktionen. Da kein weiterer Stresstest angekündigt wurde, kann es sich um einen Angriff oder den Versuch eines Angriffs handeln. Um Verzögerungen zu vermeiden, sollten die Gebühren für Transaktionen etwas angehoben [...]

Neo & Bee – die erste Bitcoin-Bank

24. February 2014 // 15 Comments

In der Zyprischen Hauptstadt Nicosia hat heute Neo & Bee heute den Handel eröffnet. Das Ereignis wurde von so gut wie allen Medien der Mittelmeerinsel begleitet. Die erste Bitcoin Bank der Welt verschmilzt Euro- und Bitcoin-Banking; das ausgefeilte Geschäftskonzept macht die Firma nicht nur zur erfolgversprechendsten Neugründung Zypern, sondern auch zum innovativsten Finanzunternehmen Europas. [...]

Freuen Sie sich, Sie haben eine Währung mehr!

21. October 2013 // 3 Comments

Zu Anglizismen kursieren eigentlich nur zwei Haltungen: Die einen fürchten, sie gefährden die Reinheit der deutschen Sprache. Die anderen freuen sich, dass sie ein Wort mehr haben. Nicht anders ist es beim Bitcoin. Einige Beispiele, weshalb wir uns darüber freuen, eine Währung mehr zu haben. [...]

Bitcoin – zukunftsweisende Zahlungsart für das Micropayment

18. April 2012 // 0 Comments

Immer mehr Dienste und Inhalte werden von Webseitenbetreibern gegen Bezahlung von geringen Geldbeträgen zur Verfügung gestellt. So können beispielsweise auf den Internetseiten von Zeitungen einige Artikel nur noch durch die Bezahlung eines kleinen Geldbetrages gelesen werden. Aber auch bei Musikdownloads oder Onlinespielen ist das Einkaufen mit sehr geringen Eurobeträgen durchaus üblich. Diese Überweisungen werden auch unter dem Begriff Micropayment zusammengefasst. So klein die Beträge beim Micropayment auch ausfallen, so groß sind die Erwartungen seitens der Nutzer an die technischen Möglichkeiten: Schnell, einfach, bequem und vor allem günstig muss die Überweisung von Klein- und Kleinstbeträgen [...]

Zahlungsart Bitcoin: sinnvolle Ergänzung für Startups, KMU und Freiberufler

26. February 2012 // 0 Comments

Keine Frage, der Bitcoin etabliert sich zusehends. Immer mehr Unternehmen greifen auf die äußerst günstige Zahlungsart Bitcoin zurück, die eigentlich viel mehr als eine Alternative zu Click&Buy, PayPal und Co. ist. Bitcoin ist eine eigenständige digitale Währung und als solche mit Eigenschaften versehen, die sich vor allem im Zuge des Tagesgeschäftes durchaus sehen lassen können. Was bietet Bitcoin eigentlich Unternehmen, wo andere passen müssen? Beginnen wir bei dem, was Unternehmen am meisten interessiert, nämlich den [...]

Das Geschäft mit dem Bezahlen – Bitcoin als Alternative

23. December 2011 // 2 Comments

Auch der Vorgang des Bezahlens ist längst ein eigenständiges Geschäft geworden. Zahlreiche Bezahldienstleister buhlen mittlerweile um die Gunst der Kunden. Bekannte Vertreter dieser Zunft sind PayPal, Giropay oder ClickandBuy. Daneben finden sich noch immer die eher konventionellen Methoden wie Nachnahme und Überweisung. Eine völlig andere Alternative erfreut sich mit dem Bitcoin jedoch zunehmend höherer Akzeptanz durch die Käufer. Und das ist weit mehr und etwa völlig anderes als nur ein Unternehmen, welches Bezahlungen durchführt. Vielmehr ist der Bitcoin ein völlig eigenständiges digitales Zahlungsmittel, welches mit Bezahldienstleistern nicht nur mithalten, sondern diesen gegenüber auch noch mit deutlichen Vorteilen aufwarten [...]