Gebühren

Nein, Bitcoin ist nicht für deine Alltags-Transaktionen gemacht!

26. Mai 2020 // 9 Kommentare

Es ist immer wieder dasselbe: Der MemPool staut sich an, und User fragen sich verzweifelt, was mit ihrer Transaktion passiert ist. Daher wollen wir hier ein für alle Mal feststellen, dass normale Bitcoin-Transaktionen NICHT für das alltägliche Bezahlen da sind. Glücklicherweise gibt es viele gute Alternativen. [...]

Bitcoin SV: WeatherSV sendet Transaktionen direkt an Mining-Pool und bekommt dafür Rabatt

25. Oktober 2019 // 23 Kommentare

Langsam zieht der Datenupload auf Bitcoin SV (BSV) an. Der Vorreiter, WeatherSV, testet nun eine neue Strategie: Anstatt die Daten-Transaktionen direkt ins Netzwerk auszusenden, übermitteln sie es an den Mining-Pool MemPool, um dafür einen Rabatt zu bekommen. Vor der Aussicht, dass Miner künftig um Gebühren konkurrieren, ist dies ein enorm interessanter Schritt. Derweil werden auch Krypto-Kurse sowie Daten zur Luftqualität in chinesischen Städten auf die Blockchain geladen. [...]

Der Lightning-Hackday in München: Mehr Festival als Konferenz

5. Juni 2019 // 5 Kommentare

Ein paar Eindrücke vom Lightning Hackday in München: Thomas Voegtlin erklärt, wie er Lightning in Electrum bringt und was das für ihn bedeutet; ein Bitcoiner aus Brasilien erzählt von einem monumentalen Kraftwerk an der Grenze zu Paraguy, und ein Besitzer eines großen Lightning Hubs berichtet, wie viel Geld er durch Transaktionen einnimmt. Dazu gibt es natürlich Kaffee und Bier, bezahlt per Lightning. [...]

Anzahl unbestätiger Bitcoin-Transaktionen erreicht Rekordhoch: Erhitzte Community diskutiert Lösungen

18. Mai 2017 // 49 Kommentare

Die Anzahl der unbestätigten Transaktionen steigt auf ein Niveau, bei dem es weh tut. Die Bitcoin-Wirtschaft ist nicht erfreut. BitPays Stephen Pair wird ungewöhnlich direkt, während Barry Silbert von der Digital Currency Group versucht, ein breites Bündnis für einen neuen Kompromis zu finden. Zugleich werden die Rufe nach einer UASF immer lauter. Wird aus der Not endlich eine Lösung des Blocksize-Streits gefunden? [...]

Die erste attraktive Offchain-Lösung für Bitcoin-Transaktionen ist … zentralisiert und reguliert

16. März 2017 // 30 Kommentare

Das Bitcoin-Ökosystem entwickelt sich weiter. Coinbase, mit 6 Millionen Usern die größte Wallet mit Wechselstube in den USA, reagiert auf den Gebührenmarkt, indem die Kosten für Transaktionsgebühren künftig an die Kunden weitergegeben werden. Offchain-Transaktionen von Coinbase zu Coinbase hingegen bleiben weiterhin kostenlos. Wandern Bitcoin-Transaktionen jetzt auf andere Kanäle aus? [...]