Silk Road

Masquerade und Erpressung

8. April 2015 // 9 Kommentare

Die Silk Road Saga hat eine neue Wendung genommen: zwei Ermittler werden angeklagt, Geld bzw. Bitcoin erpresst, gestohlen, unterschlagen und gewaschen zu haben. Der bemerkenswerte Ermittlungsbericht zeichnet eine Gaunerstory von zwei korrupten Agenten, die wie Raubritter durch den Cyberspace gezogen sind. Die Geschichte zeigt auch, wie wenig anonym die Blockchain ist und was einen Beweis in der digitalen Welt ausmacht. [...]

Absurde Theorie im Silk-Road-Prozess: War Mark Karpeless auch Dread Pirate Roberts?

17. Januar 2015 // 6 Kommentare

Kein Witz, sondern Popkorn-Kino vom Feinsten: Der Prozess um die Silk Road, den berühmtesten Bazaar des Deep Web, hat erst vor einigen Tagen begonnen und treibt schon die ersten Blüten. Laut einer Aussage des Verteidigers des Angeklagten Ross Ulbricht war nicht dieser, sondern Mark Karpeless, der Geschäftsführer der spektakulär zusammengebrochenen Börse MtGox, der Mastermind hinter der Silk Road. [...]

US-Regierung realisiert Bitcoin-Profit – Preis stürzt ab

13. Juni 2014 // 2 Kommentare

Heute Nacht gab es mal wieder einen Crash. Der Preis ist innerhalb weniger Minuten von gut 460 Euro auf einen Tiefpunkt von etwa 410 Euro gestürzt. Auch wenn er sich danach etwa erholt hat, bleibt die Frage: Wieso? Immerhin hat der vergangene Tag mit google finance und expedia ausgesprochen positive Signale gesetzt. Doch wie immer schert sich der Markt kaum mehr um solche Entwicklungen, sobald sich die Fundamentaldaten ändern. Und in dieser Beziehung musste sich der Bitcoin gestern seiner eigenen Vergangenheit [...]