Banken

„Die Kreditinstitute sind aufgefordert, einen programmierbaren Euro zu schaffen.“

18. Juni 2020 // 7 Kommentare

Beinah zeitgleich drängen zwei Initiativen auf die Einführung eines digitalen Euros: Ein offener Brief um die Frankfurt Schook of Economics legt eine Roadmap zum digitalen Euro vor, die schon mehr als 100 Unterzeichner hat, während der deutsche Bankenverband in einem ausführlichen Statement die Herausforderungen auf dem Weg zum digitalen Euro skizziert. Getrieben werden beide Initiativen vor allem von der Furcht, gegenüber den USA und China ins Hintertreffen zu geraten. Die längst etablierten Stablecoins ignorieren sie dabei. [...]

Bitcoin und Co. erreichen weitere Schweizer Banken

4. Juni 2020 // 3 Kommentare

Die Schweizer Bank Maerki Baumann wird ab Juni für ihre Kunden Kryptowährungen handeln und verwahren. Dahinter steht ein Service der Transaktionsbank InCore, der das Potenzial hat, Kryptowährungen im Bankkonto künftig so normal zu machen wie Fremdwährungen. [...]

850 Millionen Dollar verschwunden: New Yorker Generalstaatsanwaltschaft geht gegen Bitfinex und Tether vor

26. April 2019 // 7 Kommentare

Was für ein Wirtschaftskrimi! Einer Gerichtsschrift der New Yorker Generalstaatsanwaltschaft zufolge hat die Börse Bitfinex 850 Millionen Dollar bei einer Bank verloren und diese durch Dollar aus der Tether-Schatzkammer ersetzt. Die Börse gibt sich kämpferisch und versichert, liquide zu sein. Der Fall bildet einen weiteren Höhepunkt des Tether-Dramas - und fügt einige alte Puzzlestücke zusammen. [...]

Wow! Im Schweizer Krypto-Valley entsteht der erste Cryptocoin-Fond!

13. Juni 2017 // 7 Kommentare

Die Zuger Crypto Fund AG will Ende des Jahres einen Fond auflegen, der in Bitcoin, Ethereum und andere Kryptowährungen investiert. Dieser erste offiziell regulierte Kryptofond strebt ein Volumen von 100 Millionen Franken an - und wird eine Bank dazu bringen, in ihren Tresoren die privaten Schlüssel für Kryptocoins zu speichern. [...]

Norwegische Skandibanken bringt Bitcoins ins Online-Konto

16. Mai 2017 // Ein Kommentar

Zwar nur im Watch-Modus, aber immerhin: Für die Kunden der größten Online-Bank Norwegens wird es jetzt deutlich einfacher, auch den Bitcoin-Bestand im Überblick zu haben. Dass die Bank Bitcoins fast wie selbstverständlich neben den anderen digitalen Werten auflistet, könnte als weiterer Ritterschlag für die Kryptowährung gelten. [...]

Banken flüchten aus Wall-Street Blockchain-Consortium R3

28. November 2016 // 2 Kommentare

Das Startup R3 aus New York gilt als die Antwort der Wall Street auf Bitcoin. Nun haben Goldman Sachs, Morgan Stanley, Santander und die National Australia Bank das Konsortium verlassen. Gerüchten zufolge sollen weitere Banken den Ausgang suchen. Experten zweifeln derweil daran, dass das Startup ein vermarktbares Produkt schafft. [...]