Großbritannien

IBM will in kommenden Monaten seine eigene Blockchain veröffentlichen

17. September 2015 // 4 Kommentare

Langsam wird es offiziell: Die International Business Machines Corporation (IBM) hat angekündigt, demnächst eine eigene Blockchain zu veröffentlichen. Die seit einem Jahr entwickelte abgewandelte Bitcoin-Blockchain soll Online-Verträge aller Art sichern und damit vor allem der Finanzbranche eine neue Infrastruktur verschaffen. Was bislang jedoch noch fehlt, ist eine Währung. [...]

Britischer Finanzminister will London zur Bitcoin-Welthauptstadt machen

6. August 2014 // 3 Kommentare

Laut dem Guardian will Goerge Osborne London zur Hauptstadt des Bitcoin-Handels machen. Der britische Schatzkanzler hat erklärt, dass das Finanz- und Wirtschaftsministerium eine Untersuchung beginnt, die bis Herbst die Chancen und Gefahren der virtuellen Währung untersuchen soll. Das Ziel: zu klären, wie London zum Zentrum virtueller Währungen werden kann. Stellen Sie sich bitte mal vor, es gebe in Deutschland einen Bitcoin ATM, und Wolfgang Schäuble würde dort Bitcoins kaufen und sich dabei fotografieren lassen. Falls Sie denken, das sei irre, sollten Sie mal auf die britische Insel schauen. Dort hat heute George Osborne, Schatzmeister seiner Majestät Queen Elisabeth II. und damit britischer Finanzminister, bei einem ATM der Marke Robocoin Bitcoins gekauft. Vor laufender Kamera, [...]

Jenseits von Mt. Gox: Die Nachrichten der Woche

3. March 2014 // 10 Kommentare

Der Newsrückblick: Großbritannien hat entschieden, wie es Bitcoins steuerlich behandelt - nämlich wie eine Fremdwährung. Der Investment-Fond Second Market plant die erste regulierte Bitcoin-Börse in den USA und der Original-Client (Bitcoin-QT) bekommt bald ein Update. Außerdem entzückt ein Altcoin für Island mit Kurssprüngen die Altcoin-Spekulanten. Der Kurs bleibt derweil trotz Mt. Gox-Krise erstaunlich stabil. [...]

Circle, Cumbria und Blasen

23. January 2014 // 13 Kommentare

Ein Bitcoin-Entwickler findet einen neuen Job, die Finanzwelt steht dem Bitcoin weiterhin kritisch gegenüber und Großbritannien tendiert dazu, die virtuelle Währung als privates Geld zu behandeln. Das sind die Themen dieses Newsrückblicks. Außerdem kann man nun auch in Cumbria mit Bitcoins Studiengebühren bezahlen. [...]